Tony Cairoli: Rückkehr in die USA in Budds Creek

Von Johannes Orasche
Bei der «KTM Summer Party 2022»: Liam Everts, Tony Cairoli (Mitte) mit KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer

Bei der «KTM Summer Party 2022»: Liam Everts, Tony Cairoli (Mitte) mit KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer

Red Bull-KTM-Held Antonio Cairoli wird im August erneut in der US-Motocross-Serie antreten. Sogar von einer Teilnahme am Motocross der Nationen ist die Rede.

Der neunfache Motocross-Weltmeister Antonio Cairoli (36) sorgte bereits mit seinem Einstieg in die US-Motocross-Serie im Mai für Schlagzeilen. Nun wurde bekannt, dass der Italiener erneut in den USA antreten wird.

Red Bull-KTM und Cairoli haben sich dafür den Event in Budds Creek ausgesucht. Die legendäre Piste im Bundesstaat Maryland stand auch schon oft im Kalender der Motocross-WM. Von dort und den Rennen im Rahmen des Nationencross im Jahr 2007 kennt Cairoli die Piste bereits. Cairoli landete damals gemeinsam mit David Philippaerts und Davide Guarneri auf Platz 4.

Cairoli nahm in der laufenden Outdoor-Saison bereits an den ersten drei Veranstaltungen teil. Gemeinsam mit seinem US-Comeback-Kollegen Ryan Dungey (32) war der Italiener dort auf Anhieb bester KTM-Fahrer. Bestes Einzelergebnis von Cairoli war zum Zeitpunkt, als er nach Europa heimkehrte, sein vierter Rang im zweiten Lauf auf der Piste von Thunder Valley in Lakewood.

Übrigens: Ob der sizilianische Publikumsliebling auch das Motocross der Nationen in Red Bud im Bundesstaat Michigan Ende September für Italien bestreiten wird, ist noch offen, viel deutet aber darauf hin. Am selben Wochenende feiert «TC222» dann seinen 37. Geburtstag.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 16.08., 23:15, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 16.08., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 16.08., 23:55, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi.. 17.08., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 17.08., 03:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 17.08., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022 - 16. Rennen: Seoul, Highlights
  • Mi.. 17.08., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 17.08., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi.. 17.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 17.08., 06:00, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
3AT