Nach Crash: Verletzungsupdate Pauls Jonass (KTM)

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Pauls Jonass verbrachte die Nacht im Krankenhaus in Sokolov

Pauls Jonass verbrachte die Nacht im Krankenhaus in Sokolov

Nachdem der gestürzte KTM-Werksfahrer Pauls Jonass die Nacht im Krankenhaus verbracht hatte, wurden bei ihm Brüche im Bereich der Nase diagnostiziert.

Es waren unschöne Bilder im ersten MX2-Lauf von Loket: Pole-Setter Pauls Jonass (KTM) stürzte in Führung liegend an einem Bergab-Terassensprung, nachdem er auf der Kante des Doppelsprungs mit dem Hinterrad aufsetzte und über den Lenker hangabwärts zu Boden katapultiert wurde.

Über den Zeitraum mehrerer Runden wurden an dem unübersichttlichen Streckenbereich der Unfallstelle Rot-Kreuz-Fahnen geschwenkt, um Folgeunfälle zu vermeiden.

Jonass blieb nach dem Einschlag zunächst regungslos am Boden liegen, wurde an der Strecke erstversorgt und später ins Krankenhaus nach Sokolov eingeliefert.

Zunächst wurden keine Brüche bestätigt, allerdings eine Gehirnerschütterung. Später wurden aber im Bereich der Nase doch mehrere kleinere Knochenbrüche festgestellt.

Dass Jonass am kommenden Wochenende in Lommel antritt, erscheint im Moment sehr unwahrscheinlich.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm