ADAC MX Masters mit Notprogramm

Von Thoralf Abgarjan
ADAC MX Masters
Der Saisonauftakt der ADAC MX Masters findet in Drehna statt, allerdings erst im September

Der Saisonauftakt der ADAC MX Masters findet in Drehna statt, allerdings erst im September

Vorerst wurden die ADAC MX Masters auf zwei Rennen in Drehna und Gaildorf eingedampft, die beide im September stattfinden sollen Mit Glück könnten noch drei weitere Rennen im Herbst dazukommen.

Nachdem bundesweit sämtliche Großveranstaltungen, bei denen mehr als 1000 Menschen zusammenkommen, wegen der Corona-Pandemie untersagt wurden, wurde klar, dass der geplante Start der ADAC MX Masters im Juli nicht stattfinden kann.

Nun rechnet der ADAC mit einem 'Rumpfsaison' mit zwei bis drei Veranstaltungen. Dazu hieß es heute: «Das ADAC MX Masters plant für das Jahr 2020 mit einer aus zwei bis drei Veranstaltungen bestehenden Rumpfsaison im September und Oktober. Angesicht des bestehenden Verbots von Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens zum 31. August, kann ein Großteil der geplanten Rennen nicht wie vorgesehen ausgetragen werden. Vorbehaltlich behördlicher Auflagen sind derzeit Rennen in Fürstlich Drehna am 5./6. September und in Gaildorf am 12./13. September geplant. Die Austragung dieser und weiterer Rennen wird angestrebt, der ADAC steht dazu in enger Abstimmung mit den Veranstaltern.»
Es gibt aber die Hoffnung auf weitere ADAC MX Masters Läufe. Dazu erklärt der ADAC: «Mit den Veranstaltern von Möggers, Tensfeld und Bielstein, deren Rennen aufgrund des Veranstaltungsverbots an ihren geplanten Terminen abgesagt werden mussten, wird eine Verschiebung der Veranstaltungen in den Herbst geprüft.

Die Rennen in Aichwald, Holzgerlingen und Mölln fallen dieses Jahr definitiv aus. In der Pressemitteilung heißt es: «Neben dem Rennen in Aichwald werden die vom Veranstaltungsverbot betroffenen und im Juli geplanten ADAC MX Masters-Läufe in Holzgerlingen und Mölln nach Abstimmung mit den Veranstaltern in diesem Jahr nicht ausgetragen. Eine Verlegung dieser Veranstaltungen auf spätere Termine war nicht möglich.»

Terminplan ADAC MX Masters, Stand 14.5. 2020:
5.-6. September: Drehna
12.-13. September: Gaildorf

tba:
Möggers
Tensfeld
Bielstein


Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm