Todes-Crash Kevin Ward & Tony Stewart: NASCAR handelt

Von Lewis Franck
NASCAR Cup Series
Kevin Ward jr. (rechts) mit seinem Sprint-Car

Kevin Ward jr. (rechts) mit seinem Sprint-Car

Als direkte Folge des tödlichen Unfalls des 20 Jahre jungen Kevin Ward jr. hat der Stock-Car-Verband NASCAR eine neue Direktive erlassen: Nach einem Crash wird im Auto geblieben.

Die schockierenden Bilder gingen um die Welt: Nach einer Karambolage bei einem Sprint-Car-Rennen stürmte Kevin Ward am vergangenen Wochenende wütend auf die Piste – und wurde prompt vom Wagen von Tony Stewart erfasst. Ward starb noch auf der Unfallstelle, der dreifache NASCAR-Champion Stewart hat seither alle Rennteilnahmen abgesagt.

Nun reagiert der Stock-Car-Verband NASCAR, um ein solches Szenario künftig zu verhindern. Robin Pemberton, NASCAR-Vizepräsident, sagt im Rahmen des Rennwochenendes von Michgian: «Seit heute Morgen an gilt bei allen NASCAR-Rennen eine neue Regel – der Pilot bleibt nach einem Unfall oder bei einem Pannenfahrzeug so lange im Wagen, bis Sicherheitskräfte vor Ort sind. Als Ausnahme gilt nur Rauchentwicklung im Wagen oder Feuer. Es ist Piloten untersagt, sich rollenden Fahrzeugen zu nähern.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 02.03., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 02.03., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di.. 02.03., 12:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 02.03., 13:00, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 02.03., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 02.03., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 02.03., 16:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 02.03., 17:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 02.03., 17:30, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di.. 02.03., 18:00, ORF Sport+
    FIA Formel E 2021: 2. Rennen, Highlights aus Diriyah
» zum TV-Programm
4DE