NASCAR Cup Series

Todes-Crash Kevin Ward & Tony Stewart: NASCAR handelt

Von Lewis Franck - 15.08.2014 15:46

Als direkte Folge des tödlichen Unfalls des 20 Jahre jungen Kevin Ward jr. hat der Stock-Car-Verband NASCAR eine neue Direktive erlassen: Nach einem Crash wird im Auto geblieben.

Die schockierenden Bilder gingen um die Welt: Nach einer Karambolage bei einem Sprint-Car-Rennen stürmte Kevin Ward am vergangenen Wochenende wütend auf die Piste – und wurde prompt vom Wagen von Tony Stewart erfasst. Ward starb noch auf der Unfallstelle, der dreifache NASCAR-Champion Stewart hat seither alle Rennteilnahmen abgesagt.

Nun reagiert der Stock-Car-Verband NASCAR, um ein solches Szenario künftig zu verhindern. Robin Pemberton, NASCAR-Vizepräsident, sagt im Rahmen des Rennwochenendes von Michgian: «Seit heute Morgen an gilt bei allen NASCAR-Rennen eine neue Regel – der Pilot bleibt nach einem Unfall oder bei einem Pannenfahrzeug so lange im Wagen, bis Sicherheitskräfte vor Ort sind. Als Ausnahme gilt nur Rauchentwicklung im Wagen oder Feuer. Es ist Piloten untersagt, sich rollenden Fahrzeugen zu nähern.»

Kevin Ward jr. (rechts) mit seinem Sprint-Car © LAT Kevin Ward jr. (rechts) mit seinem Sprint-Car

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 23.02., 16:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
So. 23.02., 17:30, Hamburg 1
car port
So. 23.02., 17:40, Motorvision TV
Andros Trophy
So. 23.02., 18:25, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
So. 23.02., 18:55, Motorvision TV
Tour European Rally
So. 23.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 23.02., 19:20, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
So. 23.02., 20:45, Sport1
SPORT1 News Live
So. 23.02., 22:10, Motorvision TV
Liqui-Moly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2019
So. 23.02., 23:55, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
» zum TV-Programm
70