Noah Dettwiler (15): Wintertraining in Spanien

Von Nora Lantschner
Red Bull Rookies
Noah Dettwiler ist der einzige Schweizer im Red Bull MotoGP Rookies Cup 2021. Die Saisonvorbereitung absolviert der 15-Jährige aktuell in Spanien, erstmals auch auf einer 600er.

Noah Dettwiler fuhr in seiner zweiten Saison im Red Bull MotoGP Rookies Cup sieben Mal in die Punkteränge, Platz 6 zum Auftakt in Spielberg war seine Bestleistung. Das Saisonfinale in Valencia verpasste er, weil er als Kontaktperson eines Covid-19-Infizierten in die Quarantäne musste. So wurde es nur Gesamtrang 17.

Nach der Saison verbrachte der 15-Jährige aus Basel erst einmal Zeit in der Schweiz: «Ich habe die Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden genossen. Natürlich habe ich auch weiterhin hart trainiert. Dazu hatte ich einen ‚Ferienjob‘, zwei bis drei Mal in der Woche. Es war großartig, auch etwas Produktives zu machen, ich habe im Betrieb meiner Eltern gearbeitet.»

Am 17. Dezember ging es dann nach Spanien, wo sich die Familie Dettwiler in L’Atzúbia in Alicante niedergelassen hat. «Wir blieben nicht lange in unserem Hause, weil es schon zwei Tage später nach Cartagena ging. Dort befindet sich eine Strecke, wo wir normalerweise die Zeit um Weihnachten und Neujahr verbringen», erzählte Dettwiler in seinem Rookies-Cup-Blog. «Wir waren mit Freunden aus der Schweiz dort und ich bin fast zehn Tage lang meine CBR 600 ccm gefahren, zum ersten Mal. Es war anstrengend, jeden Tag zu fahren, aber gleichzeitig war es auch in gewisser Hinsicht wie Urlaub, weil wir zusammen so viel Spaß hatten.»

Den einzigen Ruhetag zwischen den «track days» nutzte Dettwiler dann für eine Enduro-Tour mit Freunden. «Das hatte ich zuvor nie ausprobiert, aber es war sicher nicht mein letztes Mal», schwärmte er.

Ein weiteres Highlight war ein Vier-Stunden-Rennen am Silvestertag. «Der Le-Mans-Start war das Beste, vielleicht könnten wir mal ein Red Bull-Rookies-Cup-Rennen so starten», schmunzelte der Schweizer. «Mehr als 50 Teams waren am Start und wir sind auf P5 gelandet. Wir hatten so viel Spaß. Wir haben uns alle 35 bis 40 Minuten abgewechselt, das war ziemlich hart für mich. Die Bedingungen waren gut. Was für mich schwierig war, war das Gewicht des Motorrads.»

Nach Neujahr ging es dann auf dem Supermoto-Bike weiter – die Saisonvorbereitung läuft auf Hochtouren. Zur Erinnerung: Laut aktuellem Kalender beginnt der Red Bull MotoGP Rookies Cup 2021 Anfang Mai in Jerez.

Red Bull MotoGP Rookies Cup, Kalender 2021

1. und 2. Mai: Jerez/E
29. und 30. Mai: Mugello/I
19. und 20. Juni: Sachsenring/D
26. und 27. Juni: Assen/NL
10. und 11. Juli: KymiRing/F
14. und 15. August: Spielberg/A
11. und 12. September: Aragón/E

Pre-Season-Test
15. und 16. April: Jerez/E

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 10.04., 23:15, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Sa.. 10.04., 23:40, Motorvision TV
    Monza Rally Show 2019
  • So.. 11.04., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 11.04., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 11.04., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 11.04., 05:00, ORF Sport+
    Extreme E 2021 - 1. Rennen Desert Xprix, Highlights aus Saudi Arabien
  • So.. 11.04., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 11.04., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So.. 11.04., 05:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 11.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE