Superbike-WM

San Juan: Zeitplan geändert, 5 Std. Zeitverschiebung

Von Kay Hettich - 07.10.2019 12:05

Die Dorna als Promoter der Superbike-WM sorgt beim Meeting in San Juan/Argentinien durch einen geänderten Zeitplan dafür, dass die Zeitverschiebung zu Europa bestmöglich kompensiert wird.

Am kommenden Wochenende findet das vorletzte Rennwochenende der seriennahen Motorradweltmeisterschaft 2019 statt. Während die Superbike-WM zu Gunsten von Jonathan Rea )Kawasaki) bereits entschieden ist, spitzt sich der WM-Kampf in der Supersport-WM zwischen Randy Krummenacher und Federico Caricasulo zu. Nur zehn Punkte trennen die beiden Yamaha-Teamkollegen.

Wie im Vorjahr werden auch die Rennen der Superbike-WM 2019 in San Juan von 13 auf 16 Uhr verschoben. Dies führt bei einer fünfstündigen Zeitverschiebung zu Europa dazu, dass die Rennen zur Hauptsendezeit am Abend über die Bühne gehen werden.

Im Rahmenprogramm der Superbike-WM auf dem Circuit San Juan El Villicum absolvieren die GP3 Latinoamericano und Superbike Latinoamericano jeweils zwei Rennen. Bei der GP3 handelt es sich um eine Nachwuchsserie analog zur SSP-WM 300, an der Piloten aus Argentinien, Chile, Brasilien und Ecuador teilnehmen. Erlaubt ist der Einsatz der Kawasaki Ninja 300/400, Yamaha R3, KTM 390 und Honda CBR 500R.

Das ist der Zeitplan für die SBK-WM in Argentinien
Freitag, 11. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
10:30 15:30 50 min SBK-WM FP1
11:30 16:30 45 min SSP-WM FP1
15:00 20:00 50 min SBK-WM FP2
16:00 21:00 45 min SSP-WM FP2
Samstag, 12. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
11:00 16:00 20 min SBK-WM FP3
11:30 16:30 20 min  SSP-WM FP3
13:00 18:00 25 min SBK-WM Superpole
13:40 18:40 25 min SSP-WM Superpole
16:00 21:00 21 Rd. SBK-WM Rennen 1
Sonntag, 13. Oktober
ART MEZ Dauer Serie Session
11:00 16:00 15 min SBK-WM Warm-up
11:25 16:25 15 min SSP-WM Warm-up
13:00 18:00 10 Rd. SBK-WM Superpole-Race
14:15 19:15 19 Rd. SSP-WM Rennen
16:00 21:00 21 Rd. SBK-WM Rennen 2

ART = Argentinia Time
MEZ = Mitteleuropäische Zeit

Die Superbike-WM absolviert 2019 zum zweiten Mal ein Meeting in San Juan/Argentinien © Gold & Goose Die Superbike-WM absolviert 2019 zum zweiten Mal ein Meeting in San Juan/Argentinien

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 17.02., 01:45, Hamburg 1
car port
Mo. 17.02., 02:45, Hamburg 1
car port
Mo. 17.02., 03:25, Motorvision TV
Perfect Ride
Mo. 17.02., 05:10, Motorvision TV
24H Rennen Nürburgring 2016
Mo. 17.02., 05:15, N-TV
Meine Story - Nürburgring
Mo. 17.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mo. 17.02., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mo. 17.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
Mo. 17.02., 06:05, Motorvision TV
Reportage
Mo. 17.02., 07:10, Motorvision TV
Nordschleife
» zum TV-Programm
94