Grotzkyj auf Geldsuche

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Simone Grotzkyj ist sich mit Pedercini bereits einig

Simone Grotzkyj ist sich mit Pedercini bereits einig

Moto3-Pilot Simone Grotzkyj möchte in die Superbike-WM wechseln, doch es mangelt an Sponsoren.
Nur einen einzigen Punkt hatte Grotzkyi auf seinem Konto, als er vor dem Indianapolis GP wegen Erfolglosigkeit im Team Ambrogio Next Racing gegen Álex Márquez ausgetauscht wurde. Seit drei Monaten ist der Italiener auf der Suche nach einer neuen Fahrgelegenheit und schaut sich auch im Paddock der Superbike-WM um.

Intensive Gespräche gibt es mit dem Team Pedercini, doch der 24-Jährige müsste auch hier eine ordentliche Stange Geld mitbringen. «Wir stehen kurz vor der Einigung, allerdings ist der Deal noch nicht abgesichert. Wir suchen noch Geldgeber, die das erforderliche Budget abdecken», muss Grotzkyi zugeben. «Das Team und ich wären aber beide sehr glücklich, wenn wir zusammenkommen. Wir arbeiten gemeinsam an einer Lösung.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 16:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Fr.. 18.06., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 18.06., 17:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr.. 18.06., 17:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Fr.. 18.06., 18:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 18:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 18.06., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 19:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
» zum TV-Programm
2DE