Honda: In Suzuka mit Jonathan Rea und Leon Haslam

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Leon Haslam (li.) und Jonathan Rea

Leon Haslam (li.) und Jonathan Rea

Seit 2010 ist Honda im 8-Stunden-Rennen in Suzuka ungeschlagen. Das Werksteam FCC TSR hat erneut starke Konkurrenz aus den eigenen Reihen.

Honda wird am 27. Juli 2014 gleich drei gut besetzte Teams in das prestigeträchtige 8-Stunden-Rennen südwestlich von Tokio schicken.

Das Werksteam FCC TSR wird angeführt von Superbike-Ass Jonathan Rea, ihm zur Seite steht Kosuke Akiyoshi, der in Europa als MotoGP-Ersatzfahrer bekannt wurde. Akiyoshi gewann bereits dreimal auf der Honda-eigenen Strecke, Rea einmal beim letzten Triumph 2012.

Letztes Jahr ging der Sieg an das Trio Leon Haslam, Michael van der Mark und Takumi Takahashi, MuSASHi RT HARC-PRO wird 2014 in der gleichen Besetzung antreten. Van der Mark führt derzeit die Supersport-WM überlegen an, Takahashi die Japanische Superbike-Meisterschaft. Haslam fährt seiner Form schon das ganze Jahr hinterher, in der Endurance-WM wird er trotzdem zu den schnelleren Piloten zählen.

Das dritte Honda-Team bilden Julien Da Costa, Freddy Foray und Sébastien Gimbert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 22:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 23:10, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
» zum TV-Programm
6DE