Endlich wieder Speedway in Wittstock und Wolfslake

Von Peter Fuchs
Speedway
Endlich wieder Speedwayrennen

Endlich wieder Speedwayrennen

Am kommenden Wochenende gibt es in Wittstock (11.7.) und Wolfslake (12.7.) Speedwayrennen. Die wegen Corona auferlegten gesetzlichen Bestimmungen stellen die Clubs vor eine besondere Herausforderung.

Am Samstag, 11. Juli, startet um 20 Uhr der MSC Wölfe Wittstock gegen eine Auswahl «Rest von Deutschland». Die Karten für diese Veranstaltung sind online erhältlich, an der Abendkasse ist nur noch ein begrenztes Kontingent verfügbar.

Für das Team der Wölfe stehen im Aufgebot: Steven Mauer, Lukas Fienhage, Dominik Möser, Sandro Wassermann, Mirko Wolter, Ben Ernst, Lukas Baumann und Celina Liebmann.

Für das Team Deutschland wurden verpflichtet: Max Dilger, Michel Härtel, Maximilian Pott, Hannes Gast, Mads Hansen, Lukas Wegner und Erik Bachhuber.

Am Sonntag erfolgt in Wolfslake die Revanche. Gestartet wird nach dem Vorbild des polnischen Liga-Systems: Je zwei Fahrer aus jeder Mannschaft treten in 15 Läufen gegeneinander an.

Um 12 Uhr beginnen die Nachwuchsfahrer zwischen 6 und 16 Jahre (PW50 und Junior BII), um 14 Uhr startet das Rennen.

Tickets kann man online reservieren oder am Tag der Veranstaltung vor Ort kaufen: Erwachsene kosten 15 €, ermäßigt für Rentner & Schüler 10 €. Wolfslake liegt am nördlichen Berliner Ring A10, Abfahrt Oberkrämer oder Falkensee.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 11:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Do. 13.08., 11:30, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 12:15, ORF Sport+
Pferdesport Casino Grand Prix
Do. 13.08., 12:35, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Kitzbühel 2014 Finale: Thiem - Goffin
Do. 13.08., 12:35, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 13:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Do. 13.08., 13:55, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Do. 13.08., 14:30, SPORT1+
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
Do. 13.08., 14:35, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Do. 13.08., 15:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Spanien
» zum TV-Programm
19