Permanente Nummern: Die GP-Fahrer haben gewählt

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Matej Zagar wählte Nummer 55

Matej Zagar wählte Nummer 55

Kommende Saison dürfen die Fahrer des Speedway-Grand-Prix erstmals ihre Nummer selbst wählen. Wer sich wie entschieden hat.

1 Tai Woffinden (GB)
33 Jaroslaw Hampel (PL)
88 Niels-Kristian Iversen (DK)
45 Greg Hancock (USA)
5 Nicki Pedersen (DK)
89 Emil Sayfutdinov (RUS)
55 Matej Zagar (SLO)
43 Darcy Ward (AUS)
507 Krzysztof Kasprzak (PL)
66 Fredrik Lindgren (S)
23 Chris Holder (AUS)
100 Andreas Jonsson (S)
91 Kenneth Bjerre (DK)
84 Martin Smolinski (D)
37 Chris Harris (GB)
16 Wildcard
17 Bahnreserve 1
18 Bahnreserve 2
19 Troy Batchelor (AUS)
20 Michael Jepsen Jensen (DK)

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE