Dylan Ferrandis (Yamaha): Schwerer Trainingscrash

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Dylan Ferrandis fällt verletzt aus

Dylan Ferrandis fällt verletzt aus

Bei einem Trainingssturz zog sich der amtierende US-Westküsten-Champion Dylan Ferrandis einen Bruch in der Hand zu. Ob er bis zum Start der Supercross-WM am 16. Januar 2021 wieder fit sein wird, ist fraglich.

Der amtierende US-Lites-Westküsten-Champion Dylan Ferrandis bereitet sich derzeit auf sein Debüt in der 450er Klasse vor. Der Franzose stürzte gestern während einer Trainings-Session in einer Rhythmus-Passage, schlug in den Gegenhang ein und flog über den Lenker ab. Beim Aufschlag brach sich Ferrandis die Hand.

«Gestern bin ich im Training gestürzt», erklärte Ferrandis über die sozialen Medien. «Ich habe mir 'nur' die Hand gebrochen und habe Schmerzen am ganzen Körper. Dieser Crash hätte leicht im Desaster enden können. Ich werde versuchen, mich so schnell wie möglich zu erholen, um auf die Strecke zurückkehren zu können.»

Die Supercross-WM beginnt am 16. Januar in Houston/Texas, d.h. in 6 Wochen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Do.. 29.07., 08:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 29.07., 09:20, Motorvision TV
    Classic
» zum TV-Programm
3DE