Neuer Kalender der US Nationals

Von Thoralf Abgarjan
US-Motocross 450
Die US Nationals beginnen am 15. August

Die US Nationals beginnen am 15. August

Die US Nationals beginnen am 15. August und werden über 9 Läufe ausgetragen. In Red Bud wird es zwei aufeinanderfolgende Rennen geben. Die Veranstalter entwickelten ein Hygienekonzept für die Rennen.

Nach dem letzten Kalenderupdate sollten an diesem Wochenende in Crawfordsville die US Nationals beginnen. Wegen der sich weiter ausbreitenden Corona-Pandemie wurde der Auftakt der Lucas Oil Pro Motocross Championship aber zunächst wieder abgesagt.

Nach dem neuen Kalender werden die US-Meisterschaften über 9 Runden ausgetragen. Sie beginnen am 15. August auf der Ranch der weltbekannten Countrysängerin Loretta Lynn, die durch die traditionell dort stattfindenden US-Amateurmeisterschaften große Bekanntheit erlangt hat.

Roy Janson vom Serienvermarkter 'MX Sports Pro Racing' erklärt: «Wir befinden uns weiterhin in einer herausfordernden und sich ständig weiterentwickelnden Zeit der Corona-Pandemie, doch wir sind zuversichtlich, dass wir den Rahmen für die hochkarätigen Meisterschaftsplan entwickelt haben, der auch erfolgreich umgesetzt werden kann. Natürlich gibt es auch Unvorhersehbarkeit in diesen unsicheren Zeiten. Diese müssen wir respektieren und sensibel auf die Probleme reagieren. Wir sind weiterhin bestrebt, die prestigeträchtigste Motocross-Meisterschaft der Welt auszurichten.»
Im Rahmen der US Nationals werden auch die Amateur-Meisterschaften stattfinden.

Eine weitere Besonderheit: In Red Bud werden zwei Rennen gefahren, am 5. September und am Dienstag, den 8. September. Der erste Montag im September ist der 'Labour Day', ein Feiertag, der in diesem Jahr auf den 7. September fällt. Red Bud II findet also nach einem Feiertag statt.

  • Die Veranstalter entwickelten ein Hygienekonzept für die Rennen:
    einige Veranstaltungen werden mit begrenzter Zuschauerzahl durchgeführt
  • Die Zuschauer haben keinen Zutritt ins Fahrerlager
  • Es werden an den Strecken Desinfektionsmittelspender aufgestellt
  • Es gelten strenge Regeln der sozialen Distanzierung

Kalender US Nationals (Stand 16. 7. 2020):
15. August - Loretta Lynn, Hurricane Mills, Tennessee
22. August - Washougal, Washougal MX Park, Washington
29. August - Crawfordsville, Indiana
05. September - RedBud (I), Buchanan, Michigan
08. September - RedBud (II), Buchanan, Michigan
19. September - Spring Creek, Millville, Minnesota
26. September - Jacksonville, Florida
03. Oktober - Thunder Valley, Lakewood, Colorado
10. Oktober - Fox Raceway, Pala, Kalifornien


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
» zum TV-Programm
7DE