Kenia/Shakedown: WM-Leader Rovanperä zeigt sich

Von Toni Hoffmann
Beim Shakedown zur Rallye Safari, der sechsten Saisonstation der Weltmeisterschaft diese Woche in Kenia, setzte der Tabellenführer Kalle Rovanperä die schnellste Zeit, Sébastien Loeb schaffte P3.

Der Tabellenführer Kalle Rovanperä hat den Shakedown zur Rallye Safari, der sechsten Saisonrunde, mit der inoffiziellen Bestzeit bestens absolviert. Ab Freitag aber wird der 21-jährige Finne auf den oft sehr harten Schotterpisten im ostafrikanischen Kenia im Toyota GR Yaris Rally1 hart kämpfen müssen. In seiner Position als Tabellenführer muss er zum dritten Mal in Folge bei der dritten Schotterrallye des Jahres als erstes Fahrzeug auf die rauen Pisten und gegebenenfalls auch die Spur für seine Verfolger legen.

Auf der 5,41 km langen Schotterpiste markierte der dreifache Saisonsieger Rovanperä mit 3:42,1 Minuten die inoffizielle Bestzeit, vier Zehntelsekunden vor dem WM-Zweiten Thierry Neuville im Hyundai i20 N Rally1 und acht Zehntelsekunden vor Sébastien Loeb bei dessen dritten Start im Ford Puma Rally1 von M-Sport. Vier Zehntelsekunden hinter Ott Tänak (2:42,9) im zweiten Hyundai reihte der Vorjahressieger Sébastien Ogier bei seinem dritten Start im Toyota GR Yaris Rally1 auf der fünften Position ein.

Die Rallye Safari Kenia wird am Donnerstag, 23. Juni 2022, um 13:46 Uhr MESZ vor dem Kenyatta International Conference Center in der Hauptstadt Nairobi gestartet. Direkt danach folgt die 4,84 km lange Zuschauer-Prüfung bevor es zum zentralen Serviceplatz und Drehkreuz in Naivasha geht.

Die Rallye Safari führt rund um Naivasha über 1.244 Gesamtkilometer und 19 Prüfungen (= 363,20 km). Sie endet am Sonntag gegen 16:00 Uhr MESZ in Naivasha.

Red Bull TV:

Die Rallye Safari, sechster Lauf zur Weltmeisterschaft in Kenia, steht am Freitag, 24. Juni, Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni, jeweils um 22:00 Uhr MESZ mit den täglichen Highlights auf dem Programm von Red Bull TV. Zudem ist Red Bull TV rund um die Uhr überall im Internet erreichbar.

Die Rallye Safari Kenia auf Servus TV:

Samstag, 25. Juni 2022:
08:00 Uhr MESZ: WP 9 (Länge: 15,08 km)
14:00 Uhr MESZ: WP 12 (Länge: 15,08 km)

Sonntag, 26. Juni 2022
08:00 Uhr MESZ: WP 16 (Länge: 10,53 km)
13:00 Uhr MESZ: WP 19 Power Stage (Länge: 10,53 km)

https://www.servustv.com/sport/b/fia-world-rally-championship/aa-1s5mu79r51w11/

 

 

Inoffizielle Shakedown-Zeiten (5,41km)

 

Pos.

Team/Nat/Fahrzeug

Zeit

1

Rovanperä/Halttunen (FIN), Toyota

3:42,1

2

Neuville/Wydaeghe (B), Hyundai

3:42,6

3

Loeb/Galmiche (F), Ford

3:43,9

4

Tänak/Järveoja (EE), Hyundai

3:43,9

5

Ogier/Veillas (F), Toyota

3:44,3

6

Katsuta/Johnston (J/IRL), Toyota

3:45,1

7

Evans/Martin (GB), Toyota

3:46,7

8

Greensmith/Andersson (GB/S), Ford

3:46,7

9

Fourmaux/Coria (F), Ford

3:46,9

10

Breen/Nagle (IRL), Ford

3:47,7

 

 

Fahrer-WM Stand nach 5 von 13 Läufen

 

Pos.

Team/Nat/Fahrzeug

Punkte

1

Kalle Rovanperä (FIN), Toyota

120

2

Thierry Neuville (B), Hyundai

65

3

Ott Tänak (EE), Hyundai

62

4

Craig Breen (GB), Ford

52

5

Takamoto Katsuta (J), Toyota

47

6

Elfyn Evans (GB), Toyota

39

7

Sordo (E), Hyundai

34

8

Sébastien Loeb (F), Ford

27

9

Gus Greensmith (GB), Ford

26

10

Sébastien Ogier (F), Toyota

19

 

 

Hersteller-WM Stand nach 5 von 13 Läufen

 

Pos.

Team/Nat/Fahrzeug

Punkte

1

Toyota Gazoo Racing WRT

200

2

Hyundai Shell Mobis WRT

161

3

M-Sport Ford WRT

120

4

Toyota Gazoo Racing WRT NG

53

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 26.06., 19:10, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 26.06., 19:10, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • So.. 26.06., 19:15, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 26.06., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 26.06., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 26.06., 23:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 26.06., 23:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 27.06., 00:35, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
» zum TV-Programm
7AT