Monteblanco: Bestzeit für Tommy Bridewell (Ducati)

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft

Tommy Bridewell (Ducati), Joshua Brookes (Ducati) und Ryan Vickers (Kawasaki) waren beim offiziellen BSB-Test im spanischen Monteblanco die schnellsten Piloten der Britischen Superbike-Meisterschaft.

Beim ersten offiziellen Vorsaison-Test der Britischen Superbike-Piloten im spanischen Monteblanco vom 26. bis 28. Februar 2020 erzielte McAMS Yamaha-Pilot Jason O'Halloran am Mittwoch mit 1:38,092 Minuten die Bestzeit. Am Donnerstag wurde diese Zeit bereits deutlich verbessert, die schnellste Runde drehte Joshua Brookes (VisionTrack Ducati) in 1:37,424 Minuten.

Zum Abschluss unterboten am Freitag Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati), Brookes sowie Ryan Vickers (RAF Regular & Reserve Kawasaki) die 1:37er-Barriere und führten damit auch die kombinierte Zeitenliste aller drei Testtage vor Hector Barbera (Rich Energy OMG Racing BMW) an.

Die Teams und Piloten der Britischen Superbike-Meisterschaft reisen nun direkt weiter nach Jerez de la Frontera in Spanien, wo am Sonntag (1.3.) und Montag (2.3.) auf dem Grand-Prix-Kurs «Circuito Permanente de Jerez» die nächsten offiziellen Testfahrten stattfinden.

Am Wochenende vom 10. bis 12. April 2020 startet die Britische Superbike-Meisterschaft auf dem «Silverstone National Circuit» in die neue Saison. In der Woche davor haben die BSB-Piloten ab dem 2. April 2020 noch eine weitere Gelegenheit in Silverstone zu testen.

Mit Joshua Brookes, Bradley Ray, Jason O'Halloran, Luke Mossey, Tommy Bridewell, Glenn Irwin, Peter Hickman, Dan Linfoot, Danny Buchan, Andrew Irwin und Tarran Mackenzie sind in diesem Jahr elf Piloten am Start, die sich bereits in die BSB-Siegerlisten einschreiben konnten.

BSB-TEST MONTEBLANCO - TOP10 - KOMBINIERTE ZEITEN
1. Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati) 1:36,796 Minuten
2. Joshua Brookes (VisionTrack Ducati) + 0,054 Sekunden
3. Ryan Vickers (RAF Regular & Reserve Kawasaki) + 0,113
4. Héctor Barberá (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,383
5. Luke Mossey (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,425
6. Danny Buchan (Massingberd-Mundy Kawasaki) + 0,481
7. Tarran Mackenzie (McAMS Yamaha) + 0,541
8. Christian Iddon (VisionTrack Ducati) + 0,622
9. Jack Kennedy (Santander Salt TAG Yamaha) + 0,629
10. Jason O'Halloran (McAMS Yamaha) + 0,646

BSB-TEST MONTEBLANCO - TOP10 - 28. FEBRUAR 2020
1. Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati) 1:36,796 Minuten
2. Joshua Brookes (VisionTrack Ducati) + 0,054 Sekunden
3. Ryan Vickers (RAF Regular & Reserve Kawasaki) + 0,113
4. Héctor Barberá (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,383
5. Luke Mossey (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,425
6. Danny Buchan (Massingberd-Mundy Kawasaki) + 0,481
7. Tarran Mackenzie (McAMS Yamaha) + 0,541
8. Christian Iddon (VisionTrack Ducati) + 0,622
9. Jack Kennedy (Santander Salt TAG Yamaha) + 0,629
10. Jason O'Halloran (McAMS Yamaha) + 0,646

BSB-TEST MONTEBLANCO - TOP10 - 27. FEBRUAR 2020
1. Joshua Brookes (VisionTrack Ducati) 1:37,424 Minuten
2. Danny Buchan (Massingberd-Mundy Kawasaki) + 0,114
3. Hector Barbera (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,169
4. Jason O'Halloran (McAMS Yamaha) + 0,199
5. Luke Mossey (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,233
6. Ryan Vickers (RAF Regular and Reserve Kawasaki) + 0,259
7. Joe Francis (Lloyd & Jones Bowker BMW) + 0,379
8. Christian Iddon (VisionTrack Ducati) + 0,408
9. Jack Kennedy (Santander Salt TAG Yamaha) + 0,441
10. Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati) + 0,500

BSB-TEST MONTEBLANCO - TOP10 - 26. FEBRUAR 2020
1. Jason O'Halloran (McAMS Yamaha) 1:38,092 Minuten
2. Ryan Vickers (RAF Regular & Reserve Kawasaki) + 0,183
3. Joshua Brookes (VisionTrack Ducati) + 0,193
3. Christian Iddon (VisionTrack Ducati) + 0,398
4. Danny Buchan (Massingberd-Mundy Kawasaki) + 0,459
5. Joe Francis (Lloyd & Bowker PR Racing BMW) + 0,665
6. Héctor Barberá (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,700
7. Luke Mossey (Rich Energy OMG Racing BMW) + 0,799
8. Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati) + 0.900
10. Dan Linfoot (Santander Salt TAG Yamaha) + 1,154

BSB - DIE TEILNEHMERLISTE - STAND 28. FEBRUAR 2020

Visiontrack Ducati
Joshua Brookes und Christian Iddon

Oxford Racing Ducati
Tommy Bridewell

Massingberd Mundy FS-3 Kawasaki
Danny Buchan und Lee Jackson

McAMS Yamaha
Tarran Mackenzie und Jason O’Halloran

Smiths Racing BMW
Peter Hickman und Alex Olsen

Honda Racing UK
Glenn Irwin und Andrew Irwin

Tyco BMW
Taylor Mackenzie und Bradley Ray

Buildbase Suzuki
Keith Farmer und Kyle Ryde

Bike Devil Ducati
Gino Rea

Santander Salt TAG Yamaha
Dan Linfoot und Jack Kennedy

Rich Energy OMG Racing BMW
Luke Mossey und Héctor Barberá

Lloyd & Jones PR Racing BMW
Joe Francis

CDH Racing Kawasaki
Joshua Owens

Silicone Engineering Kawasaki
Dean Harrison

NP Motorcycles
Bjorn Estment

Team 64 Motorsports Kawasaki
Graeme Irwin

GR Motosport Kawasaki
Storm Stacey

Truelove Brothers Racing Yamaha
Matt Truelove

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm