Ex-Grand-Prix-Fahrer Felipe Nasr: Corona-positiv!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Felipe Nasr

Felipe Nasr

​Der frühere Sauber-GP-Fahrer Felipe Nasr (27) kann am IMSA-Sportwagenrennen von Daytona nicht teilnehmen – der Brasilianer ist positiv auf den Coronavirus getestet worden und befindet sich in Isolation.

2015 und 2016 hat Felipe Nasr für Sauber in der Formel 1 39 WM-Läufe bestritten, als der Südamerikaner kein GP-Cockpit mehr fand, orientierte er sich neu und wurde 2018 Sportwagen-Champion in der berühmten IMSA-Serie. Der frühere Formel-1-Fahrer musste nun überstürzt aus Daytona abreisen und befindet sich in Miami in Isolation – der 27jährige Brasilianer ist Corona-positiv!

Felipe Nasr ist am Boden zerstört: «Ich hatte mich so darauf gefreut, endlich wieder hinters Rennlenkrad zurückzukehren. Ich war fest davon überzeugt, dass ich in Sachen Vorsichtsmassnahmen alles richtig gemacht hatte. Ich hatte einen Monat in Miami verbracht und hatte mich abgekapselt. Aber als ich am Donnerstag nach Daytona fuhr, fühlte ich mich nicht gut.»

Der Sensations-Fünfte des Australien-GP 2015 weiter: «Als ich zur Strecke kam, liess ich mich sofort testen, ich traf mich mit keinem Mitglied meines Teams, und leider zeigte dieser Test, dass ich am Virus erkrankt bin.»

«Ich reiste danach nach Miami zurück, um niemanden zu gefährden. Ich hoffe, ich erhole mich schnell und kann bald ins Rennauto zurückkehren. Ich werde mich strikt an die Vorgaben der Ärzte, meines Rennstalls und der IMSA-Offiziellen halten.»

Wann der Formel-1-WM-13. der Saison 2015 wieder Rennen fahren kann, steht noch nicht fest.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Di. 24.11., 05:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 24.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE