FIA-Gewichtsliste: Vettel besser als Button!

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel: xxx

Sebastian Vettel: xxx

Zum Grossen Preis von Spanien hat Red Bull Racing-Pilot Sebastian Vettel eine hervorragende Ausgangslage: Von den ersten Drei hat er am meisten Sprit an Bord.

Mit Spannung wurde die Gewichtsliste der FIA für die 20 Formel-1-Renner vor dem Spanien-GP erwartet.

Gemäss Berechnungen von Renault wirken sich 10 Kilo mehr auf dem Circuit de Catalunya mit 0,4 sec pro Runde aus.

Ein Blick auf die Liste enthüllt daher: Spritbereinigt war Sebastian Vettel schneller als Pole-Mann Jenson Button – und der Deutsche hat 4,5 Kilo Sprit mehr an Bord knapp zwei Runden mehr Spielraum.

Erstaunlich auch: Glock hat Trulli bei Toyota nur knapp gschlagen, der Italiener hat aber neun Kilo mehr Sprit an Bord!

Die Fahrer mit * sind jene Fahrer, welche im Training nicht unter den ersten Zehn platziert waren, also gemäss Reglement in Sachen Spritladung flexibler sein dürfen.

Hamilton (McLaren): 683 *
Kovalainen (McLaren): 657 *
Massa (Ferrari): 655
Räikkönen (Ferrari): 673 *
Kubica (BMW-Sauber): 660
Heidfeld (BMW-Sauber): 676,3 *
Alonso (Renault): 645
Piquet (Renault): 677,4 *
Trulli (Toyota): 655,5
Glock (Toyota): 646,5
Bourdais (Toro Rosso): 669 *
Buemi (Toro Rosso): 678 *
Webber (Red Bull Racing): 651,5
Vettel (Red Bull Racing): 651,5
Rosberg (Williams): 668
Nakajima (Williams): 676,6 *
Sutil (Force India): 675
Fisichella (Force India): 656
Button (Brawn): 646
Barrichello (Brawn): 649,5

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 23:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 02.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 03.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 01:45, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 03.12., 02:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Fr.. 03.12., 02:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 03:00, Motorvision TV
    Truck World
  • Fr.. 03.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 05:35, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
3DE