BMW Boxer-Cup auch 2020 wieder im Angebot

Von Esther Babel
IDM
Auch 2020 wieder am Start

Auch 2020 wieder am Start

Erneut wird der Cup im Rahmen der IDM dabei sein. Wer Lust zum Mitmachen hat, kann sich inzwischen für den neuen Jahrgang anmelden. Die Bedingungen sehen ähnlich aus wie im Vorjahr.

Christof Höfer hat den Cup im Vorjahr als Gesamtsieger nach einem Dauer-Duell gegen den US-Amerikaner Nate Kern gewonnen. Verteidigen wird er seinen Titel nicht. Daher wird an der Spitze Platz für neue Namen.

Im Vorjahr hatten beim Finale auf dem Hockenheim noch die älteren Herrschaften wie Jürgen Fuchs als Gastfahrer gezeigt, dass mit ihnen noch zu rechnen ist. Auch in der kommenden Saison sind wieder alle Altersklassen willkommen. Ab sofort können sich Teams und Fahrer einschreiben.

«Auf unserer Homepage findet ihr alle Infos», erklärt Cup-Initiator Benny Wilbers auf seiner Facebook-Seite. «Erstmals bieten wir neben dem Rund-um-Sorglos-Paket, mit rennfertigem Boxer-Bike, Ausstattung und Nenngebühren, auch ein Cup-Teile-Kit für BWM-Händler oder Besitzer einer BMW R nineT Racer an. Für Piloten aus 2019 mit einem vorhandenen Cup-Fahrzeug reicht das Teilnahme-Paket. Auch für Gaststarter bieten wir die Möglichkeit, an einzelnen oder mehreren Rennen in die Serie rein schnuppern zu können.»

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.04., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 05.04., 22:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
So. 05.04., 22:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
So. 05.04., 22:20, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.04., 22:30, Sky Sport 2
Formel 1
So. 05.04., 22:30, ORF Sport+
Formel 1 Saison 1993: Großer Preis von Europa
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Warm Up
So. 05.04., 23:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Belgien
Mo. 06.04., 00:25, SPORT1+
Motorsport - ADAC MX Masters
Mo. 06.04., 00:35, ServusTV Österreich
Der unsichtbare Gegner - wie Österreichs Sportler dem Coronavirus trotzen
» zum TV-Programm
89