Neuer Highcroft-Honda läuft

Von Oliver Runschke
ILMC
Marino Franchitti fuhr die ersten Runden im Honda

Marino Franchitti fuhr die ersten Runden im Honda

David Brabham und Marino Franchitti absolvierten in Sebring am Samstag den ersten Shakedown mit dem neuen HPD-ARX-01e.
Der neue HPD-ARX-01e von Highcroft Racing fuhr am Samstag in Sebring die ersten Meter. Beim Shakedown absolvierten David Brabham und Marino Franchitti 33 mehr oder weniger problemlose Runden. «Am meisten ist mir der Topspeed aufgefallen, der ARX-01e ist auf den Geraden extrem schnell, denn im Gegensatz zum LMP2 haben wir einen grösseren Luftmengenbegrenzer und fahren ein Le Mans-Aerodynamikpaket», war das erste Urteil von David Brabham. «Das Auto ist um einiges schneller als der LMP2 und wesentlich schneller, als wir es eigentlich von diesem Auto gewohnt sind.»

Am Sonntag haben die ALMS-Teams in Sebring Testpause, weiter geht es am Montag. Dann sitzt auch erstmals Simon Pagenaud im neuen Honda/HPD. Neben Highcroft testete am Samstag in Sebring auch Panoz PTG mit dem Abruzzi, Level 5 (mit dem neuen Lola-Honda-Coupé) sowie Robertson Racing (Ford GT) und Peugeot mit dem 908. Peugeot-Pilot Anthony Davidson war mit den ersten Meter des neuen 908 in Sebring zufrieden: «Der Samstag war o.k., allerdings ist die Strecke in keinen guten Zustand, die Strecke ist extrem schmutzig. Ich hatte in den letzten Monaten ganz vergessen wie anspruchsvoll Sebring ist.»

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 09:15, Motorvision TV
    Classic
  • Fr.. 18.06., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 18.06., 09:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Fr.. 18.06., 09:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 18.06., 09:50, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • Fr.. 18.06., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 11:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 13:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
3DE