Misano Q2: Marini vorne – 11. Schrötter – 16. Lüthi

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Hausherr Luca Marini liess sich sechs Tage nach seinem Misano-GP-Sieg die Pole-Position beim Emilia-Romagna-GP nicht nehmen.

Sky VR46-Fahrer und WM-Leader Luca Marini blieb nach knapp fünf Minuten mit 1:35,271 als erster Fahrer im Qualifying 2 unter dem neuen Rundenrekord. Teamkollege Marco «Bezz» Bezzecchi lag 0,165 sec zurück. 3. Lowes, + 0,473. 4. Canet. 5. Dixon. 6. Vierge. – 9. Schrötter, + 0,762. 15. Lüthi, + 0,971.

Augusto Fernandez (Marc VDS Kalex) stürzte in Turn 5, rappelte sich aber wieder auf. In den letzten Minuten rutschte auch der Drittplatzierte Xavier Vierge (Petronas Sprinta Team) ins Aus, er zitterte dann ums einen Platz in der ersten Reihe.

Teambesitzer Valentino Rossi und Teammanager Pablo Nieto freuten sich über die Plätze 1 und 2. Marcel Schrötter schaffte Platz 11 in der vierten Reihe, Tom Lüthi nur auf Platz 16 in Reihe 6.

Ergebnis Moto2-Qualifying-2, Misano, 19.9.

1. Marini, 1:35,271
2. Bezzecchi, + 0,036
3. Vierge, + 0,348
4. Lowes, + 0,469
5. Bastianini, + 0,518
6. Canet, + 0,532
7. Dixon, + 0,543
8. Di Giannantonio, + 0,657
9. Navarro, + 0,681
10. Bulega, + 0,708
11. Schrötter, + 0,762
12. A. Fernandez, + 0,783
13. Nagashima, + 0,816
14. Pasini, + 0,883
15. Garzo, + 0,939
16. Lüthi, + 0,971
17. Dalla Porta, + 0,974
18. Roberts, + 1,125

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 22:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 26.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
6DE