Le Mans, FP1: Zwölf Stürze – inklusive Schrötter

Von Mario Furli
Moto2
Kasma Daniel beendet das FP1 der Moto2-Klasse auf Platz 1

Kasma Daniel beendet das FP1 der Moto2-Klasse auf Platz 1

Bei nassen Verhältnisse auf dem Circuit Bugatti gab es am Freitagvormittag viele Stürze, angefangen mit Moto2-WM-Leader Luca Marini und Marcel Schrötter. Überraschungsbestzeit für Kasma Daniel, P8 für Tom Lüthi.

Das FP1 der Moto2-Klasse begann mit einem Ausrutscher von WM-Leader Luca Marini in Kurve 4 – in seiner Out-lap. Der Kalex-Pilot aus dem Sky Racing Team VR46 war aber in bester Gesellschaft: Andi Izdihar humpelte nach einem Crash in Turn 14 davon, Marcel Schrötter wurde ebenfalls in der letzten Kurve abgeworfen und dann tat es ihnen auch noch Lorenzo Dalla Porta gleich. Dabei waren noch keine fünf Minuten vergangen.

Übrigens: In der ersten Trainings-Session des Freitags hatten zuvor 14 Moto3-Piloten für 16 Stürze gesorgt. Die MotoGP-Stars blieben dafür makellos.

Jorge Navarros Start in den Frankreich-GP wurde von technischen Problemen an seiner Speed-up vermiest, sein Markenkollege Hafizh Syahrin lag dagegen nach 15 Minuten in 1:52,400 min an der Spitze der Zeitenliste. Auch der Malaysier hatte zuvor aber schon einen Sturz zu verzeichnen. Wenig später übernahm Kalex-Pilot Nicolò Bulega (Gresini) in 1:52,259 min Platz 1.

Als Marini kurz nach der Halbzeit der 40-minütigen Session nach dem frühen Sturz auf den Circuit Bugatti zurückkehren wollte, stellte er noch in der Boxengasse Probleme an seiner Kalex fest.

Nicht besser erging es Fabio Di Giannantonio: Der 21-jährige Italiener kauerte nach einem heftigen Highsider in Kurve 14 sichtlich angeschlagen im Kiesbett. Er wurde anschließend im Medical Center untersucht.

Zehn Minuten vor Schluss fuhr Jake Dixon aus dem Petronas Sprinta Racing Team in 1:51,851 min eine neue Bestzeit. Tom Lüthi verbesserte sich kurz darauf auf Platz 10 (+ 1,338 sec). Auch sein Intact-GP-Teamkollege Schrötter war zurück auf der Strecke, mit gerade einmal sieben Runden lag er aber nur auf Platz 19.

Hector Garzo aus dem Flexbox HP 40 Team übernahm dann in 1:51,635 min Platz 1, Lüthi arbeitet sich auf Rang 8 nach vorne. Joe Roberts blieb als neuer Zweiter 0,194 sec hinter Garzo zurück. Der Amerikaner trug sich in der Schlussphase aber – ebenso wie Sam Lowes – noch in die lange Liste der Sturzopfer ein. Insgesamt wurden im FP1 der Moto2-Klasse zwölf Stürze verzeichnet.

Freuen durfte sich dagegen Kasma Daniel: Im letzten Umlauf schnappte sich der Kalex-Pilot aus dem SAG Team in 1:51,279 min noch die Bestzeit. Lüthi beendete das erste freie Training auf Rang 8, Schrötter auf 17.

Le Mans, Moto2, FP1:

1. Daniel, Kalex, 1:51,279 min
2. Garzo, Kalex, + 0,253 sec
3. Baldassarri, Kalex, + 0,256
4. Roberts, Kalex, + 0,550
5. Dixon, Kalex, + 0,572
6. Martin, Kalex, + 0,633
7. Bezzecchi, Kalex, + 0,927
8. Lüthi, Kalex, + 0,959
9. Bulega, Kalex, + 0,980
10. Syahrin, Speed-up, + 1,094

Ferner:
17. Schrötter, Kalex, + 1,642
24. Marini, Kalex, + 3,753

Le Mans, Moto3, FP1:

1. Migno, KTM, 1:54,810 min
2. McPhee, Honda, + 0,407 sec
3. Arenas, KTM, + 0,779
4. Salac, Honda, + 1,035
5. Fernandez, KTM, + 1,539
6. Masia, Honda, + 1,667
7. Garcia, Honda, + 1,679
8. Nepa, KTM, + 1,880
9. Kunii, Honda, + 1,947
10. Toba, KTM, + 2,010

Ferner:
13. Dupasquier, KTM, + 2,359
24. Kofler, KTM, + 3,191

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 23.10., 18:50, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT4 Germany
  • Fr. 23.10., 19:10, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Fr. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 23.10., 19:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 23.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 23.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
8DE