PrüstelGP: Teamvorstellung am 8.2. – Eintritt frei

Von Oliver Feldtweg
Moto3
Jason Dupasquier am 4. Januar beim Hockey Open Air in Dresden

Jason Dupasquier am 4. Januar beim Hockey Open Air in Dresden

Am Samstag, den 8. Februar, stellt PrüstelGP die Fahrer Dupasquier, Baltus und Geiger am Sachsenring vor. Den Fans wird bei freiem Eintritt einiges geboten.

Das sächsische Moto3-Team PrüstelGP lädt am Abend des 7. Februar 2020 all Sponsoren und Partner an den Sachsenring ein. Es wird danach am Samstag, den 8.02.2020, zusätzlich noch eine öffentliche Teampräsentation für alle Fans und Interessierte stattfinden.

Ab 10 Uhr öffnet das Team am Samstag seine Tore und gibt exklusive Einblicke in die Welt eines Motorrad-Weltmeisterschaft-Teams. Höhepunkt des Tages wird um 11 Uhr die Teampräsentation vor öffentlichem Publikum sein.

Neben der Präsentation des neuen Bikedesigns wird PrüstelGP auch die neuen WM-Piloten des Rennstalls vorstellen. Barry Baltus (#70, Belgien), Jason Dupasquier (#50, Schweiz) und Dirk Geiger (#60, Deutschland). Geiger wird die ersten vier oder fünf Moto3-Grand Prix fahren, weil Baltus erst am Jerez-GP-Wochenende 16 Jahre alt wird.

2020 erreicht auch die PrüstelGP Academy ein neues Level. Sie startet mit den beiden deutschen Nachwuchs-Talenten #9 Freddie Heinrich und #20 Dustin Schneider in den neuen Northern-Talent-Cup (NTC).

Nach der Teampräsentation am Vormittag wird es ausreichend Möglichkeiten geben, Gespräche und Bilder mit den Youngsters zu erhalten oder sich sogar selbst mit den frisch enthüllten KTM-Bikes fotografieren.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei und findet direkt am Teamsitz PrüstelGP am Sachsenring statt: Hohensteiner Str. 12, D-09353 Oberlungwitz.

Gegen ein geringes Entgelt wird eine Cateringfirma die Gäste mit frischen Speisen und Getränken versorgen. Zudem wird es vor Ort einen Sonderverkauf für Restposten der Teamkollektion aus der Saison 2019 geben.

Die Besucher bekommen an diesem Tag die Chance, eines der ersten Mitglieder des Rennstalls PrüstelGP zu werden und dadurch gewisse Vorzüge und Sonderrabatte u.a. im Fanshop zu genießen.

Hinweis: Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und endet um 15 Uhr. Bitte die gekennzeichneten und öffentlichen Parkmöglichkeiten am Sachsenring benutzen.

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
Mi. 08.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 08.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.04., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.04., 21:30, SPORT1+
eSports - Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition
Mi. 08.04., 22:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Mi. 08.04., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
85