Mugello Q2: Moto3-Pole für Deniz Öncü, Foggia 3.

Von Sarah Göpfert
Die Top-3 im Qualifying in Mugello: Daniel Holgado, Deniz Öncü und Dennis Foggia (v.l.n.r)

Die Top-3 im Qualifying in Mugello: Daniel Holgado, Deniz Öncü und Dennis Foggia (v.l.n.r)

In einem Moto3-Thriller holte sich Deniz Öncü (Tech3 KTM) im Qualifying in Mugello die dritte Pole-Position seiner Karriere. Daniel Holgado wurde knapp geschlagen Zweiter. Dennis Foggia holte sich Startplatz 3.

Im Moto3-Qualifying am Samstag segnete das «Autodromo Internazionale del Mugello» die Piloten mit 31 Grad Außentemperatur und Sonnenschein. Für Lokalmatador Alberto Surra endete die erste Qualifying-Session schon in der Outlap, nachdem er seine Honda per Highsider im Kiesbett versenkt hatte.

Schnellster in Q1 war Ryusei Yamanaka (KTM) mit 1:57,595 min. Dazu gesellten sich Matteo Bertelle (KTM), Lorenzo Fellon (Honda) und David Muñoz, (KTM), die anschließend mit den besten 14 Piloten aus den drei freien Trainings um die Pole-Position kämpfen durften. Bemerkenswert: Für Muñoz war es das erste Qualifying in der Moto3-WM, da der Spanier erst Mitte Mai das Mindestalter von 16 Jahren erreicht hatte.

Die Jagd auf die Pole-Position eröffnete Izan Guevara (GASGAS Aspar Team) mit einer Rundenzeit von 1:57,871 min. Der Spanier wurde aber sofort von Landsmann Daniel Holgado (Red Bull KTM Ajo) verdrängt. Der Schnellste der freien Trainings, Dennis Foggia, (Leopard Honda) verbrachte die ersten drei Minuten wartend in der Box, bevor er sich auf seinen ersten Zeitenangriff begab.

Zur Halbzeit der Session über 15 Minuten lag Husqvarna-Pilot John McPhee mit 1:57,299 min an der Spitze. Riccardo Rossi (Honda), Jaume Masia (KTM), Tatsuki Suzuki (Honda) und Holgado (KTM) komplettierten die Top-5 vor dem letzten Zeitenangriff. Foggias Zeit reichte ihm bis dato nur für Rang 6.

Foggia startete seinen letzten Versuch allein und verzichtete damit auf den zeitspendenen Windschatten. Dabei verfehlte er die Bestmarke von McPhee um nur 0,068 sec und katapultierte sich auf Platz 2.

Am Ende wurden die Zeiten noch einmal schneller. Deniz Öncü setzte sich durch und sicherte sich die dritte Pole-Position seiner Moto3-Karriere. Damit hat er am Sonntag die besten Aussichten auf den Rennsieg. Vom aktuellen Moto3-Feld konnten sich diesen bisher nur Andrea Migno (2017) und Dennis Foggia (2021) sichern. Neben ihm in Reihe 1: Daniel Holgado und Dennis Foggia.

Moto3-Ergebnis, Mugello, Q2 (28. Mai):

1. Deniz Öncü, KTM, 1:56,811 min
2. Daniel Holgado, KTM, + 0,097 sec
3. Dennis Foggia, Honda, + 0,283
4. Sergio Garcia, GASGAS, + 0,421
5. Izan Guevara, GASGAS, + 0,425
6. John McPhee, Husqvarna, + 0,488
7. Diogo Moreira, KTM, + 0,594
8. Riccardo Rossi, Honda, + 0,639
9. Ryusei Yamanaka, KTM, + 0,702
10. Jaume Masia, KTM, + 0,721
11. Tatsuki Suzuki, Honda, + 0,742
12. Lorenzo Fellon, Honda, + 0,891
13. Matteo Bertelle, KTM, + 0,983
14. Scott Ogden, Honda, + 1,147
15. David Munoz, KTM, + 1,278
16. Andrea Migno, Honda, + 1,377
17. Carlos Tatay, CFMoto, + 1,378
18. Stefano Nepa, KTM, + 1,655

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Thailand Moto2
  • So.. 02.10., 08:20, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:30, N-TV
    PS - Automagazin
  • So.. 02.10., 08:40, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • So.. 02.10., 08:45, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • So.. 02.10., 09:20, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 09:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
» zum TV-Programm
7AT