MotoGP-WM 2021: Kein Platz für Andrea Dovizioso?

Von Otto Zuber
MotoGP
Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso

Obwohl auch MotoGP-Insider Carlo Pernat nicht mit einer baldigen Rückkehr von Marc Márquez rechnet, glaubt er nicht, dass Andrea Dovizioso den Repsol-Honda-Star ersetzen wird.

Für Carlo Pernat steht fest: Die Fans von Marc Márquez müssen sich noch eine Weile gedulden, bis sie den früheren Dauersieger wieder im MotoGP-Feld mitkämpfen sehen. In Spanien rechnet man zum ersten Mai-Wochenende in Jerez mit einer Rückkehr des achtfachen Weltmeisters, der seit seinem Sturz beim letztjährigen Saisonauftakt in Jerez mehrmals operiert werden musste.

MotoGP-Manager Carlo Pernat geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt im Live-Interview auf «GPOne.com»: «Ich denke nicht, dass wir ihn zum Start der Meisterschaft sehen werden. Es wäre schon grossartig, wenn er zur Saisonmitte zurückkommen kann.»

«Márquez braucht Zeit, um zu trainieren», ist der MotoGP-Szene-Kenner überzeugt. «Er hat fast ein Jahr lang keine Rennen bestritten und er wird kein Risiko eingehen wollen. Er wird erst zurückkommen, wenn er wieder ganz fit ist», prophezeit der Italiener.

Pernat glaubt dennoch nicht, dass die Abwesenheit des 27-jährigen Spaniers die Türe für eine temporäre Rückkehr von Andrea Dovizioso öffnet. «Es ist nun praktisch offiziell, dass Stefan Bradl Marc ersetzen wird. Und das macht alle Chancen, Dovizioso auf der Strecke zu sehen, zunichte. Ich würde derzeit sagen, dass wir Andrea in diesem Jahr nicht in der MotoGP sehen werden. Selbst Marcs Cheftechniker Santi Hernandez hat betont, wie zufrieden er mit Stefan ist. Das lässt vermuten, was passieren wird.»

Der aktualisierte MotoGP-Kalender 2021 (Stand 22.01.)

28. März: Doha/Q*
04. April: Doha/Q*
18. April: Portimão/P
02. Mai: Jerez/E
16. Mai. Le Mans/F
30. Mai: Mugello/I
06. Juni: Barcelona/E
20. Juni: Sachsenring/D
27. Juni Assen/NL
11. Juli: KymiRing/FIN**
15. August: Red Bull Ring/A
29. August: Silverstone/GB
12. September: Aragón/E
19. September: Misano/I
03. Oktober: Motegi/J
10. Oktober: Buriram/TH
24. Oktober: Phillip Island/AUS
31. Oktober: Sepang/MAL
14. November: Valencia/E

Ohne Datum:
Termas de Río Hondo/AR
Circuit of the Americas/USA

Reservestrecke:
Mandalika International Street Circuit/IDN**

* Nachtrennen
** Homologation der Strecke steht noch aus

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 04.03., 12:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 04.03., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do.. 04.03., 17:45, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Do.. 04.03., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 04.03., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 04.03., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 21:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 22:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 23:20, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
2DE