Valentino Rossi: «Katar war mein Highlight»

Von Sharleena Wirsing
Drei Siege hat WM-Leader Valentino Rossi 2015 bereits auf seinem Konto. Nun erklärte der 36-jährige Italiener, warum der Triumph in Katar so wichtig für ihn war.

Seinen ersten Sieg in der Saison 2015 fuhr Valentino Rossi ein, als er sich in Katar gegen Andrea Dovizioso auf der neuen Ducati GP15 durchsetzte. Danach folgten zwei weitere Triumphe in Argentinien und Assen gegen Marc Márquez.

«Für mich war der erste Sieg in Katar das Highlight. Es war ein großartiges Rennen, das ich bis zur letzten Runde sehr genossen habe. Der Kampf in der letzten Runde war spannend. Ich wusste nicht, ob ich in der Lage sein werde zu gewinnen. Das war der beste Moment in der ersten Saisonhälfte für mich. Zudem ist es sehr wichtig, das erste Rennen zu gewinnen.»

Welches Rennen hinterließ einen bitteren Nachgeschmack? «Der schwerste Moment war für mich Mugello. Es war das bisher schlechteste Wochenende in dieser Saison», räumte der neunfache Weltmeister ein. «Wir haben bei der Arbeit nicht das Maximum herausgeholt, ich war fahrerisch nicht bei hundert Prozent. Das war schade, denn Mugello war wichtig für mich.»

Mit welcher Punktezahl von 1 bis 10 würdest du deine erste Saisonhälfte bewerten? «Ich würde mir eine 8 geben», schmunzelte Rossi.

Mit 13 Punkten Vorsprung auf seinen Movistar-Yamaha-Teamkollegen Jorge Lorenzo geht Rossi nun in die Sommerpause. Dahinter folgen Andrea Iannone mit 61 und Marc Márquez mit 65 Punkten Vorsprung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 23:40, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • So.. 05.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.12., 00:20, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 05.12., 00:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Saudi Arabien 2021
  • So.. 05.12., 01:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • So.. 05.12., 02:00, Motorvision TV
    Australian Super Trucks 2019
  • So.. 05.12., 02:50, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So.. 05.12., 03:10, Motorvision TV
    Goodwood 2021
  • So.. 05.12., 04:20, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • So.. 05.12., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE