Warum Jeremy Sydow (Husqvarna) in Maggiora fehlt

Von Thoralf Abgarjan
Jeremy Sydow startete in Kegums auf der Werks-Husqvarna

Jeremy Sydow startete in Kegums auf der Werks-Husqvarna

Bereits am letzten Dienstag stürzte Jeremy Sydow während des Trainings in den Niederlanden und zog sich mehrere Prellungen zu. Gemeinsam mit dem Team wurde entschieden, dass er in Maggiora pausiert.

In Maggiora ist an diesem Wochenende in der MX2-Klasse mit GASGAS-Werksfahrer Simon Längenfelder nur ein einziger deutscher Fahrer am Start. Vor zwei Wochen in Kegums war Jeremy Sydow erstmals mit der Werks-Husqvarna unterwegs. Der Chemnitzer war als Ersatzfahrer des verletzten Roan van de Moosdijk engagiert worden. Nun muss Sydow einen Rückschlag hinnehmen: «Ich bin am letzten Dienstag in Holland während des Trainings gestürzt. Zum Glück habe ich nur Prellungen. Es ist aber nichts gebrochen. Wir haben mit dem Team entschieden, in Maggiora zu pausieren», erklärte er gegenüber SPEEDWEEK.com

Im MX2-Feld fehlten auch die anderen deutschen MX2-Piloten: Noah Ludwig (KTM) will vor den nächsten WM-Einsätzen seine technische Basis verbessern, um auf höchstem Level konkurrenzfähig zu sein. Paul Haberland (Honda) hadert mit den Folgen einer Corona-Infektion.

Auch in der MXGP startet mit Henry Jacobi nur ein deutscher Fahrer. Kosak-KTM-Pilot Tom Koch, dessen Formkurve zuletzt steil nach oben zeigte, hatte sich vor zweieinhalb Wochen eine Trainingsverletzung am Fuß zugezogen und musste schon das Rennen in Kegums absagen.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 02.10., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 02.10., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Thailand Moto2
» zum TV-Programm
6AT