Jeffrey Herlings (KTM) siegt in Assen

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Jeffrey Herlings siegt in Assen

Jeffrey Herlings siegt in Assen

Nachdem sich Jeffrey Herlings (KTM) gegen den 15-jährigen Youngster Jorge Garcia Prado (KTM) durchgesetzt hatte, siegte der WM-Leader überlegen und ist weiterhin klarer MX2-Titelfavorit.

Mit einem klaren Laufsieg konnte Jeffrey Herlings (KTM) in Assen die Hackordnung wieder herstellen. Zwar musste er sich in der Anfangsphase des Rennens erst gegen den 15-jährigen spanischen Youngster Jorge Garcia Prado durchsetzen. «Der Junge ist 25 kg leichter als ich», erklärte Herlings nach dem Rennen die Situation. «Bei diesen Streckenbedingungen und nach meiner langen Verletzungspause war es wirklich schwierig, wieder zu 100 Prozent anzugreifen.»

Jorge Garcia Prado holte in Assen das erste MX2-Podium seiner Karriere.

Henry Jacobi (Honda) strauchelte im zweiten Lauf und konnte das Rennen nicht beenden.

Alle Einzelheiten vom zweiten MX2-Lauf von Assen erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Prado gewinnt den Start vor Anstie, Vlaanderen, Herlings, Bogers und Seewer. Jacobi rangiert auf Platz 21.

Noch 27 Min:
Anstie strauchelt und so kann Herlings die zweite Position übernehmen.

Noch 24 Min:
Herlings versucht, sich in Schlagdistanz zu Prado zu bringen. Thomas Covington rangiert abgeschlagen auf Platz 28.

Noch 22 Min:
Prado wehrt den ersten Angriff von Herlings ab!

Noch 22 Min:
Jeremy Seewer kommt von der Strecke ab und fällt auf Rang 18 zurück.

Noch 20 Min:
Prado fährt um sein Leben, absolut am Limit, doch noch kann er sich von Herlings' Druck nicht befreien. Herlings seinerseits gestikuliert gegen Prado, der ihm im Weg zu stehen scheint.

Noch 17 Min:
Herlings übernimmt die Führung, doch Prado kontert zwei Kurven später.

Noch 16 Min:
Herlings übernimmt die Führung, doch Prado lässt sich nicht abschütteln. Jacobi steht am Streckenrand und bekommt seine Honda nicht gestartet.

Noch 7 Min:
Herlings führt mit 9 Sekunden Vorsprung vor Prado, Anstie, Bogers, Kjer-Olsen, Vlaanderen, Vlaessen und Bernardini. Petar Petrov stürzt und beendet das Rennen an der Box.

Noch 3 Min:
Max Anstie hat Jorge Garcia Prado in Schlagdistanz.

Noch 2 Runden:
Anstie greift Prado an!

Letzte Runde:
Anstie geht an Prado vorbei, doch der Spanier kontert! Jeffrey Herlings gewinnt überlegen mit 34 Sekunden Vorsprung und fährt zum Tagessieg! Kurz vor dem Ziel fängt Brian Bogers noch Max Anstie ab, der Vierter wird.

Ergebnis MX2 Lauf 2:
1. Jeffrey Herlings (NED), KTM
2. Jorge Garcia Prado (ESP), KTM
3. Brian Bogers (NED), KTM
4. Max Anstie (GBR), Husqvarna
5. Thomas Kjer Olsen (DEN), Husqvarna
6. Calvin Vlaanderen (NED), KTM
7. Samuele Bernardini (ITA), TM
8. Bas Vaessen (NED), Suzuki
9. Brent van Doninck (BEL), Yamaha
10. Benoit Paturel (FRA), Yamaha

13. Jeremy Seewer (SUI), Suzuki

16. Thomas Covington (USA), Husqvarna

DNF: Henry Jacobi (GER), Honda

Grand-Prix-Wertung Assen:
1. Jeffrey Herlings (2-1)
2. Brian Bogers (3-3)
3. Jorge Garcia Prado (12-2)

WM Stand nach 16 von 18 Rennen:
1. Jeffrey Herlings, 644
2. Jeremy Seewer, 568, (-76)
3. Benoit Paturel, 460, (-184)
4. Max Anstie, 447, (-197)
5. Pauls Jonass, 403, (-241)
6. Dylan Ferrandis, 378, (-266)
7. Petar Petrov, 351, (-293)
8. Brian Bogers, 349, (-295)
9. Samuele Bernardini, 341, (-303)
10. Aleksandr Tonkov, 320, (-324)
...
22. Henry Jacobi, 94, (-550)

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 22:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 23:10, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 08:30, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
7DE