Arminas Jasikonis (Husqvarna): Aus dem Koma erwacht

Von Johannes Orasche
Motocross-WM MXGP
Arminias Jasikonis kann schon wieder kommunizieren

Arminias Jasikonis kann schon wieder kommunizieren

Der litauische Husqvarna-Motocross-Werksfahrer Arminas Jasikonis ist nach seinem Sturz von Mantua aus dem Koma erwacht und hat somit das schlimmste Überstanden.

Positive Nachrichten hat das Team von Rockstar Energy Husqvarna am Donnerstag veröffentlicht. Der in Mantua am Sonntag in Lauf 2 schwer gestürzte Litauer Arminas Jasikonis (23) ist aus dem Koma erwacht. Dies gab sein Team am Donnerstag über die sozialen Netzwerke bekannt.

Zur Erinnerung: Der MXGP-Fahrer hatte sich bei seinem Abflug schwere Kopfverletzungen zugezogen und war an der Strecke bewusstlos liegengeblieben. Es war von einem Schädel- Hirn-Trauma die Rede. Aus diesem Grund wurde er in der Klinik von Cremona am Sonntag auch in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt.

Nach Informationen des Team kommuniziert «AJ» nun bereits wieder mit dem Klinik-Personal, den Teammitgliedern und Familienangehörigen sowohl in seiner Muttersprache als auch auf Englisch. Zudem kann sich Jasikonis selbstständig bewegen und verspürt auch keinerlei Schmerzen oder körperliche Einschränkungen.

Das schlimmste scheint für den groß gewachsenen Sandspezialisten somit überstanden. Demnächst soll mit der Rehabilitation begonnen werden. Viele Top-Asse der Motocross-Szene hatten in den vergangenen Tagen dem beliebten Litauer Genesungswünsche ausgerichtet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 22.10., 12:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do. 22.10., 13:00, Arte
    Stadt Land Kunst
  • Do. 22.10., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 22.10., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 22.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE