Mitch Evans: Erst neuer Honda-Vertrag, dann verletzt

Von Kay Hettich
Motocross-WM MXGP
Mitch Evans fällt wieder aus

Mitch Evans fällt wieder aus

Angesichts aufstrebender Form verlängerte die Honda Racing Corporation vor einer Woche mit Mitch Evans für die MXGP um mehrere Jahre. Beim Meeting in Arroyomolinos schlug das Verletzungspech beim Australier wieder zu.

Mitch Evans zeigte nach einer in Valkenswaard erlittenen Schulterverletzung zuletzt starke Leistungen und hat sich in der Gesamtwertung auf Rang 11 vorgekämpft, was Honda mit einer Vertragsverlängerung für den 21-Jährigen belohnte.

«Ich bin sehr froh, dass der Deal unter Dach und Fach ist. Jetzt kann ich mich auf den Rest der Saison konzentrieren und die bestmöglichen Ergebnisse erzielen», freute sich Evans.

Der lange Australier ließ Taten folgen und geigte auch am Rennwochenende in Arroyomolinos mächtig auf. Im Qualifying fuhr er hinter seinem HRC-Teamkollegen Tim Gajser und GasGas-Pilot Glenn Coldenhoff auf Startplatz 3, doch im ersten Rennen hat der MXGP-Rookie einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen.

Der Honda-Pilot kämpfte an der Spitze, als er in Runde 4 folgenschwer stürzte. Evans verschätzte sich bei einem Sprung, landete unglücklich und kam von der Strecke ab. Dabei brach sich der Australier das linke Handgelenk.

Das volle Ausmaß der Verletzung sollen weitere Untersuchungen zeigen. Danach wird auch über Behandlung und über die weitere Saison entschieden. Zu befürchten ist eine Operation und eine längere Pause.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE