Spielberg, Rennen 2: Erneuter Sieg von Pedro Acosta

Von Helmut Ohner
Red Bull Rookies
Pedro Acosta feiert seinen zweiten Sieg auf dem Red Bull Ring

Pedro Acosta feiert seinen zweiten Sieg auf dem Red Bull Ring

Pedro Acosta ist nicht zu bremsen. Der junge Spanier gewann auch den zweiten Lauf des Red Bull MotoGP Rookies Cup in Spielberg vor seinen Landsleuten David Muñoz und Daniel Holgado..

Als Zweitplatziertes des letztjährigen Red Bull MotoGP Rookies Cup geht man mit der Bürde in die neue Saison, die Gesamtwertung zu gewinnen. Pedro Acosta scheint dieser Druck nichts auszumachen. Der 16-jährige Spanier setzte sich auch im zweiten Rennen auf dem Red Bull Ring gegen die Konkurrenten durch. Nach zwei Rennen führt er die Gesamtwertung mit dem Punktemaximum an.

«Es ist ein großartiges Gefühl, hier zweimal gewonnen zu haben. Meine KTM war gestern und heute unglaublich», schwärmte Acosta. «Das gab mir so viel Selbstvertrauen, aber es war heute wieder ein sehr hartes Rennen. Ich konnte meinen Gegner nicht entwischen und ich wusste, dass es in der letzten Runde wieder ein Kampf werden würde. Ich wollte eine perfekte letzte Runde fahren, aber im Rennsport ist nichts unter Kontrolle.»

Bis zwei Kurven vor Schluss hielt der Kolumbianer David Alonso den zweiten Platz, doch in der Jochen-Rindt-Kurve wurde er zuerst vom Spanier David Muñoz verdrängt und in der Zielkurve musste er auch noch dessen Landsmann Daniel Holgado den Vortritt lassen. Wie am Tag davor besetzten Acosta, Muñoz, Holgado und Acosta die Plätze 1 bis 4. Der fünfte Platz ging an den erst 14-jährigen Spanier Daniel Muñoz, der von der Pole-Position gestartet war.

Nicht ganz so gut wie am Samstag, wo er für seine starke Leistung mit dem sechsten Platz belohnt wurde, lief das Rennen für Noah Dettwiler. Als 14. lag der junge Eidgenosse gerade einmal 3,002 Sekunden hinter dem Sieger. Während der Niederländer Zonta van den Goorbergh als Achter abermals in den Punkterängen landete, ging Phillip Tonn leer aus. Der Deutsche, am Vortag eines der zahlreichen Sturzopfer, beendete das Rennen an der 21. Stelle.

Red Bull Ring, Ergebnis Rennen 2
1. Pedro Acosta, 17 Runden in 26:58,549. 2. David Muñoz, 0,096 sec zur. 3. Daniel Holgado, +0,318 sec. 4. David Alonso. 5. David Salvador. 6. Alex Escrig. 7. Daniel Muñoz. 8. Matteo Bertelle. 9. Ivan Ortola. 10. Billy van Eerde. Ferner: 11. Zonta van den Goorbergh. 15. Noah Dettwiler. 21.Phillip Tonn.

Stand nach 2 Rennen
1. Acosta, 50 Punkte. 2. David Mu
ñoz, 40. 3. Holgado, 32. 4. Alonso, 26. 5. Van den Goorbergh, 15. Ferner: 8. Dettwiler, 12.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE