Inline 4 Cafe Phillip Island: Traum für Racing-Fans

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM

2018 gründete der Schweizer Marcel Widmer zusammen mit seiner Frau Sabine das «Inline 4 Cafe» auf Phillip Island. In kaum einem anderen Restaurant weltweit gibt es für Rennsport-Fans so viel zu bestaunen.

Bekannt wurde das heutige «Inline 4 Cafe» als «Dutchies Stonegrill», 2018 übernahmen Marcel und Sabine Widmer die Lokalität. Marcel ist gebürtiger Schweizer und kommt aus dem Aargau, Sabine ist Hessin. Marcel wanderte 1997 nach Australien aus, Sabine verbrachte familiär bedingt bereits als Teenager viel Zeit dort. «Ich wollte was Neues sehen», begründet Marcel die Verlegung seines Lebensmittelpunkts.

Seit 22 Jahren sind Marcel und Sabine verheiratet, vor zehn Jahren eröffneten sie in Leongatha, eine knappe Stunde östlich von Phillip Island, ihr erstes Restaurant.

Seit 2018 gibt es das «Inline 4 Cafe» in Cape Woolamai, das ist die zweite Ortschaft auf der linken Seite, wenn man vom Festland kommend über die Brücke auf Phillip Island fährt. Dort lässt sich vorzüglich essen und trinken, doch was das Restaurant so speziell macht, ist die Inneneinrichtung.

«Mein Traum war immer schon, eine Wirtschaft wie das Isebähnli in Olten zu machen, wo sich alle Biker treffen», schwärmte Marcel beim Besuch von SPEEDWEEK.com. «Ich bin ein Motorrad-Fanatiker. Phillip Island war für mich immer schon magisch, jeder Motorrad-Interessierte kennt die Insel. Dass wir nur zehn Kilometer von der schönsten Rennstrecke der Welt weg sind, macht es extrem speziell.»

Das gesamte Restaurant ist dekoriert mit großen Fotos, Autogrammkarten, Fahnen, Lederkombi, Verkleidungen, Teamshirts, Ersatzteilen, Motorrädern, lebensgroßen Pappaufstellern und vielem mehr. Ein ganzes Zimmer ist Barry Sheene gewidmet, dem ersten Racing-Rockstar. Wohin man schaut, gibt es etwas zu entdecken. «Ich habe die Sachen über Jahre gesammelt, schon bevor es das Restaurant gab», erzählte der Chef. «Seit wir das Inline 4 Cafe haben, bringen uns die Leute auch Sachen aus ihren Männerhöhlen.»

Beim Besuch merkt man schnell: Hier waren schon viel Stars der Rennszene beim Essen, von Superbike-Weltmeister Jonathan Rea bis zu MotoGP-Gigant Marc Marquez. Als ich mit Marcel Widmer zusammensitze, isst am Nebentisch das Team Barni Ducati von Leon Camier, auch Supersport-Pilot Danny Webb ist da.

Hast du zu gewissen Fahrern eine spezielle Beziehung? «Ja, zu Road-Racing-Star David Johnson, auch Randy Krummenacher, Tom Lüthi und Marc Marquez schauen immer vorbei», begeistert sich Marcel Widmer. «Ich bin ein Honda-Mann, das ist meine Lieblingsmarke. Marc Marquez hat mit seinem Stil neuen Schwung reingebracht. Ich bewundere seinen Biss. Er ist schon Weltmeister und will trotzdem jedes Rennen gewinnen.»

Am kommenden Wochenende beginnt auf Phillip Island die Superbike-WM 2020, dann ist das «Inline 4 Cafe» für alle Racing-Fans auf der Insel der ideale Treffpunkt. Das Restaurant hat am Donnerstag und Freitag ab 9 Uhr in der Früh, am Samstag, Sonntag und Montag ab 8 Uhr geöffnet. Offiziell bis 21 Uhr, «aber wenn der Laden brummt, dann haben wir länger auf», versicherte Widmer mit einem Augenzwinkern. «Wenn gewünscht, machen wir auch gerne After-Race-Partys.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
117