Tourist Trophy

Tourist Trophy-Stars kommen nach Frohburg

Von - 19.08.2015 07:17

Dank des Engagements von Rico Penzkofer und seinem Team Penz13.com werden Michael Dunlop, Michael Rutter, Lee Johnston und Dan Kruger beim 53. Frohburger Dreieckrennen am Start sein.

Das 52. Internationale Frohburger Dreieckrennen «Joey Dunlop Open» entwickelte sich im vergangenen Jahr zu einem denkwürdigen Meilenstein in der Geschichte der traditions-reichen Straßenrennstrecke südlich von Leipzig.

Bereits während der Veranstaltung wurde deutlich, dass sich die Zuschauer, Fahrer, Teams, Medienvertreter und Veranstalter noch sehr lange Zeit an dieses großartige September-Wochenende 2014 erinnern werden.

Das in der Endurance-WM und bei den Roadracing-Events sehr erfolgreiche Team Penz13.com brachte mit Michael Dunlop und Dan Kruger internationalen Flair an die Stecke. Während andere Rennserien mit ständig sinkenden Einschreibungen zu kämpfen haben, waren die Starterfelder in Frohburg ausgebucht.​

Als der elffache TT-Sieger Michael Dunlop das abschließende Superbike-Open-Rennen vor einer beeindruckenden Zuschauer-Kulisse gewann und dabei einen neuen Rundenrekord aufstellte, lag die Messlatte für die 53. Ausgabe, die am 26. und 27. September 2015 stattfinden wird, allerdings sehr hoch.

An eine weitere Steigerung glaubte kaum einer, doch dank des Engagements von Rico Penzkofer und seinem Team Penz13.com haben sich die TT-Helden Michael Dunlop, Michael Rutter, Lee Johnston und Dan Kruger für das «Joey Dunlop Open 2015» eingeschrieben. Mit weiteren Top-Piloten laufen Verhandlungen.

Lee Johnston hat sich inzwischen unter den besten Roadracern der Welt etabliert, was sein Sieg im Superstock-Rennen beim North West 200 und seine starken Ergebnisse zur Tourist Trophy 2015 unterstreichen. Bereits im vergangenen Jahr feierte der 27-jährige Nordire einen NW 200-Doppelsieg, als er beide Supertwin-Rennen gewann.

Michael Dunlop war der erfolgreichste Roadracing-Pilot der Saison 2014. Der eigenwillige Nordire triumphierte vier Mal zur TT auf der Isle of Man und gewann zwei Rennen beim North West 200. In diesem Jahr sorgte er vor allem mit seinem Wechsel von Milwaukee Yamaha zu Buildbase BMW während der Tourist Trophy für viel Wirbel. An seine hervorragenden Resultate der Saison 2014 konnte er bisher noch nicht anknüpfen.

Mit acht Siegen, vier zweiten und zwei dritten Plätzen darf der vierfache TT-Racewinner Michael Rutter getrost als «Mister Macau Grand Prix» bezeichnet werden. Rutter bestreitet 2015 für das Team Penz13.com BMW Racing die Roadracing-Klassiker und den Macau Motorcylce Grand Prix.

Dan Kruger hat immer einen vollgepackten Terminkalender. Neben den Straßenrennen mit dem Penz13.com BMW Racing Team wird er bei dem legendären Langstrecken-WM-Lauf «8 Stunden von Suzuka» am Start sein. Außerdem bestreitet der Kanadier die Chinesische Superbike-Meisterschaft.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Lee Johnston © McCook Lee Johnston Michael Dunlop © Neidhardt Michael Dunlop Michael Rutter © Penz13.com Michael Rutter Dan Kruger © Neidhardt Dan Kruger
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Die wahre Mission des Champions

Von Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017 und 2018 zum sechsten Mal Weltmeister. Zum Schrecken seiner Gegner hat er angekündigt: Er wird noch jahrelang fahren. Aber das ist nicht seine grösste Mission.
weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 13.11., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 13.11., 23:35, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 14.11., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Do. 14.11., 00:05, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 14.11., 01:45, Hamburg 1
car port
Do. 14.11., 01:50, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 14.11., 01:55, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Do. 14.11., 03:00, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Do. 14.11., 03:45, Hamburg 1
car port
Do. 14.11., 04:45, SPORT1+
SPORT1 News
» zum TV-Programm