BSB Donington Park: Scott Redding auf Pole-Position

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Scott Redding fuhr in Donington Park die Bestzeit

Scott Redding fuhr in Donington Park die Bestzeit

Ducati-Pilot Scott Redding eroberte sich im Qualifying zum vorletzten Event der Britischen Superbike-Meisterschaft in Donington Park die Pole-Position vor seinem Teamkollegen Joshua Brookes und Bradley Ray (Suzuki).

Die Britische Superbike-Meisterschaft geht in ihre entscheidende Phase. Ducati-Star Scott Redding übernahm vor zwei Wochen beim BSB-Showdown-Auftakt in Assen mit seinem Doppelsieg auch die Führung im Gesamtklassement.

Vor den beiden letzten BSB-Events der Saison 2019 in Donington Park (4. bis 6. Oktober) und in Brands Hatch (18. bis 20. Oktober) führt Redding mit 595 Punkten vor seinem Be Wiser Ducati-Teamkollegen Joshua Brookes (581), Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati/544), Danny Buchan (FS-3 Racing Kawasaki/540), Tarran Mackenzie (McAMS Yamaha/527) und Peter Hickman (Smiths Racing BMW/517).

Im Qualifying zum vorletzten Lauf in Donington Park fuhr Scott Redding erneut die Bestzeit und startet am Sonntag in das erste von zwei Rennen von der Pole-Position. Joshua Brookes und Bradley Ray (Suzuki) komplettieren die erste Startreihe.

Luke Mossey (Suzuki) qualifizierte sich für den vierten Startplatz vor Christian Iddon (BMW), Luke Stapleford (Suzuki), Thomas Bridewell (Ducati), Peter Hickman (BMW) und Taylor Mackenzie (BMW), der in Donington Park sein Debüt im Team Tyco BMW Motorrad Racing gab.

Der erste Lauf in Donington Park wird am Sonntag um 14:30 Uhr MESZ gestartet, das zweite Rennen steht für 17:30 Uhr auf dem Programm. Beide BSB-Meisterschafts-Läufe werden auf Eurosport 2 bzw. dem Eurosport Player live übertragen.

BSB – ERGEBNIS QUALIFYING DONINGTON PARK

1. Scott Redding (Be Wiser Ducati) in 1:28,403 Minuten

2. Joshua Brookes (Be Wiser Ducati) + 0,429 Sekunden

3. Bradley Ray (Buildbase Suzuki) + 0,542

4. Luke Mossey (OMG Racing Suzuki) + 0,665

5. Christian Iddon (Tyco BMW) + 0,729

6. Luke Stapleford (Buildbase Suzuki) + 0,856

7. Tommy Bridewell (Oxford Racing Ducati) + 0,896

8. Peter Hickman (Smiths Racing BMW) + 0,926

9. Taylor Mackenzie (Tyco BMW) + 1,519

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.04., 18:00, ORF Sport+
Rallye Weltmeisterschaft
Mi. 08.04., 18:20, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 08.04., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 08.04., 18:40, Einsfestival
Sturm der Liebe
Mi. 08.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 08.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.04., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.04., 21:30, SPORT1+
eSports - Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition
Mi. 08.04., 22:45, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Mi. 08.04., 23:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
76