IDM-News: Ausmalbilder, Verkäufe und Neulinge

Von Esther Babel
IDM
Auf den Rennstrecken dieser Welt ist aktuell nichts los. Grund: Die Corona-Krise. Doch das Leben geht auch bei den Motorsportlern weiter und jeder versucht, das Beste aus der aktuellen Lage zu machen.
Yamaha gegen Langeweile

Yamaha Motor bietet auch während der Zeit von Corona-Pandemie und Kontaktsperre motorsportliches Entertainment, damit das Warten auf die erste Frühjahrs-Ausfahrt nicht zu lang wird: «Du hattest schon immer deine ganz eigenen Farbvorstellungen? Unser Tipp gegen Langeweile in der Quarantäne: Yamaha Ausmalbilder! Egal ob für dich, oder für Kids, denen die Decke auf den Kopf fällt. Drucke dein Lieblingsmotiv aus, mal das Bike nach Herzenslust an und zeig uns, wie du deine Yamaha gestaltet hättest. Wir sind gespannt auf das Ergebnis!
Diese und weitere Vorlagen zum Ausdrucken findest du – selbstverständlich kostenlos: Ausmalbilder

Neuer Mann bei Honda

Wer ist Nils Endter? Der 27-Jährige Hobbyfahrer ist ein Rheinland-Pfälzer, kommt aus der Ortsgemeinde Mürlenbach, die in der Nähe des Nürburgrings liegt, ist Langstreckenrennen (DLC) gefahren und er gewann 2019 im Trio mit Sarah Heide und Jörg Teuchert die 1000 Kilometer von Hockenheim. Nun hat Endter im Team Holzhauer Racing Promotion für eine Saison in der IDM Superbike 1000 angedockt.
Endter bringt einen Mechaniker und Experten mit, für den die IDM kein Neuland ist. Sein Name: Achim Weber. Er war früher schon für die technische Betreuung von Jörg Teucherts Material zuständig. Bei Weber wird auch die Honda CBR 1000 RR-R vorbereitet, die Entwicklung bleibt allerdings in den Händen von Teamchef Jens Holzhauer. Bei der Triple-R von Endter handelt es sich um das gleiche Modell wie es auch die Teamkollegen Polita und Puffe haben.
Eigentlich wollte sich der Junior-Chef aus der Endter SinterTechnics GmbH & Co. KG zur Saisonvorbereitung noch auf den Weg nach Spanien machen, aber das Vorhaben wurde auf Grund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie gestrichen.
(Quelle: IDM)

Team Beinlich bietet Anhänger

Bei ebay-Kleinanzeigen bietet das Team um die IDM-Piloten Christoph und Troy Beinlich aktuell einen Anhänger für den Rennsport an. Das gute Stück steht in Pössneck in Thüringen und soll 4.000 Euro kosten. Die Anzeigen-Nummer.: 1353631406
«Der Anhänger wurde 2014 neu aufgebaut», ist zu lesen. «Neue Achse, Räder, Reifen, Schlingerkupplung. Gewicht 2200kg/ Zulässiges Gesamtgewicht 2500kg. Viel Stauraum, Kühlschrank, Ofen, Küchenschubladen, Stromanschluss, Platz für 2-4 Schlafplätze und 2 Motorräder oder ein Kart. Achslast und Traglast Reifen bis 3600kg. Antischlingerkupplung bis 3000kg.»

Saale-Orla-Kreis stark vertreten

Mit den Schleizern Julian Puffe, Philipp Stich, Micky Winkler und den Pößneckern Brüdern Christoph und Toy Beinlich haben sich auch in diesem Jahr wieder fünf Motorradrennsportler aus dem Saale-Orla-Kreis für die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) als Permanentstarter eingetragen. So schnell die Racer auf ihren Motorrädern sonst unterwegs sein mögen, so sehr werden sie jetzt unfreiwillig von der den Alltag bestimmenden Corona-Pandemie ausgebremst. (Quelle: tlz.de)

Yamaha-Verkauf geht weiter

«Unsere Händler sind für euch da», versichert Yamaha Motor. «Auch, wenn die Verkaufsräume aufgrund der aktuellen Situation geschlossen bleiben, haben die meisten Yamaha Händler ihre Werkstatt weiterhin für euch geöffnet. Solltet ihr den Werkstattservice in Anspruch nehmen wollen, informiert euch am Besten im Vorfeld telefonisch oder per Mail beim entsprechenden Betrieb. Natürlich wird auch hier strikt auf die regionalen Bestimmungen und allgemeine Vorsichtsmaßnahmen geachtet. Viele unserer Händler bieten euch außerdem einen Hol- und Bring-Service an, um jegliches Risiko zu minimieren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 10.05., 23:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 11.05., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di.. 11.05., 00:20, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Di.. 11.05., 01:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 11.05., 01:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 11.05., 02:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Spanien 2021: Die Analyse, Highlights aus Barcelona
  • Di.. 11.05., 02:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 04:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Di.. 11.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 11.05., 05:15, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
» zum TV-Programm
3DE