Randy Krummenacher: Opfer der Startrunde

Von Otto Zuber
Moto2
Randy Krummenacher fiel in der Startrunde weit zurück

Randy Krummenacher fiel in der Startrunde weit zurück

Die Premiere auf Suter endete für den Schweizer nicht in den Punkterängen.

Das Debüt für sein neues Team Technomag-carXpert endete für Randy Krummenacher deutlich ausserhalb der Punkteränge. Während Teamkollege Dominique Aegerter Vierter wurde, blieb «Krummi» nur Rang 19. Der Schweizer erklärt, warum er bei seinem ersten Einsatz auf der Suter MMX2 nicht um Punkte kämpfen konnte. «Ich bin gut von der Startlinie weggekommen. Aber in der zweiten Kurve gab es grosses Durcheinander und ein Gegner hat mich am Vorderrad berührt.»

Der Zwischenfall hatte unliebsame Folgen. «Plötzlich war ich nur noch an 27. Stelle. Ich musste also wieder von vorne beginnen. Ich habe mich voll konzentriert und das Feld von hinten aufzurollen begonnen. Bei Rennhalbzeit haben die Reifen stark aber nachgelassen. Ich musste den Rhythmus senken, um sicher ins Ziel zu kommen.»

Krummenacher bleibt nach der ersten WM-Runde nur ein schwacher Trost: «Immerhin haben wir so während des Rennens ein Maximum an Informationen sammeln können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 08:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 08:40, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
» zum TV-Programm
7DE