Valencia: Pedro Acosta Rookies-Cup-Sieger 2020

Von Mario Furli
Red Bull Rookies
Pedro Acosta ist der neue Cup-Sieger

Pedro Acosta ist der neue Cup-Sieger

Mit Platz 2 fixierte Pedro Acosta am Sonntag des Europa-GP frühzeitig den Gesamtsieg im Red Bull MotoGP Rookies Cup 2020. Den Tagessieg schnappte ihm aber Daniel Holgado weg.

Der Dreikampf um den Sieg am Sonntag entschied sich erst in der letzten Kurve zu Gunsten des 14-jährigen Daniel Holgado, der seinen ersten Triumph in der Nachwuchsserie feierte: «Ich hatte einen Plan für die letzte Runde, weil ich wusste, dass ich eine Chance hatte – und es hat perfekt funktioniert», strahlte er. «Ich bin so glücklich mit meinem ersten Sieg im Red Bull Rookies Cup.»

Für Pedro Acosta, der vor David Muñoz Platz 2 belegte, gab es trotzdem Grund zur Freude: Dank der einmaligen Serie von sechs Siegen in Folge zum Beginn der Saison kürte sich der 16-Jährige Spanier schon zwei Rennen vor Schluss zum Meister.

«Es war ein sehr gutes Rennen, denn nach dem Sturz gestern habe ich an die Meisterschaft gedacht. Ich habe einen guten Start erwischt, aber David und Dani konnten mitgehen und wir konnten wegfahren. Beide waren heute sehr schnell», lobte Acosta. «Ich war happy, dass wir nur noch zu dritt waren, und habe den Cup vergessen. Stattdessen habe ich versucht, das Rennen zu gewinnen. Aber Dani war heute so, so schnell. Ich habe zwar nicht gewonnen, aber ich bin glücklich mit dem Gesamtsieg!»

«Ich fühle mich wunderbar, das ist eine großartige Saison», schwärmte der neue Cup-Sieger. «Ich möchte mich bei allen bedanken. Als ich im letzten Jahr in den Rookies Cup gekommen bin, hatte ich kein anders Bike, und hier habe ich die Chance bekommen zu zeigen, was ich kann. Deshalb noch einmal vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben.»

Nichts zu holen gab es am Sonntag dagegen für Noah Dettwiler und Phillip Tonn, beide schieden aus.

Rennergebnis, Red Bull Rookies Cup, Valencia, 8.11.

1. Daniel Holgado, 29:05,901 min
2. Pedro Acosta, + 0,054 sec
3. David Muñoz, + 0,063
4. David Alonso, + 8,064
5. Izan Guevara, + 8,067
6. Ivan Ortolá, + 8,094
7. David Salvador, + 8,100
8. Collin Veijer, + 8,530

Red Bull Rookies Cup, Stand nach 10 von 12 Rennen:

1. Acosta, 196 Punkte. 2. Alonso 137. 3. Ortolá 124. 4. Holgado 113. 5 Salvador 108. 6. David Muñoz 100. 7. Daniel Muñoz 95. 8. van den Goorbergh 68. Ferner: 14. Dettwiler 39.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 04:30, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 23.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE