Star Racing Yamaha wird US-Werksteam

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Dylan Ferrandis wechselt in die 450er Klasse

Dylan Ferrandis wechselt in die 450er Klasse

Yamaha setzt für die kommende Saison in den USA auf das Team 'Star Racing Yamaha', das sein Engagement als Werksteam auf die 450er Klasse ausweitet und mit Dylan Ferrandis einen großen Hoffnungsträger an Bord hat.

Das US-Team 'Star Racing Yamaha' wird in der kommenden Saison mit Yamaha-Werksunterstützung im Bereich der Supercross-WM und der US Motocross Nationals in beiden Klassen an den Start gehen. Bislang war das Team nur in der 250er Klasse sowie im Amateurbereich aktiv und erfolgreich.

Dylan Ferrandis und Aaron Plessinger werden in der 450 ccm Klasse antreten. Der zweifache 250 MX Champion Jeremy Martin und Christian Craig wechseln von GEICO Honda zu Star Racing Yamaha. Das Versicherungsunternehmen GEICO hat sich komplett vom Motocrosssport zurückgezogen. Das GEICO-Honda-Team musste deshalb nach 22 Jahren zusperren.

Bei 'Star Racing Yamaha', das Werksstatus bekommen soll, werden in der 250ccm Klasse außerdem Colt Nichols, Justin Cooper und Jarrett Frye unterwegs sein.

Justin Barcia, der bei Monster Energy Yamaha die Nummer 1 war, wechselt in der kommenden Saison zu GasGas. Die KTM-Tochter will im nächsten Jahr auch in den USA mitmischen. Damit ist Dylan Ferrandis der neue Hoffnungsträger bei Yamaha. Der Franzose gewann in diesem Jahr die Supercross-Westküstenmeisterschaft und die US Nationals.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE