Australien-GP im Fernsehen: Kein Geld für Hamilton

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

​Bald beginnt das erste Formel-1-Rennwochenende auf dem Albert Park Circuit von Melbourne. Für Zocker gilt: Mit Lewis Hamilton ist kein Geld zu verdienen – der Mercedes-Fahrer ist klarer Favorit.

Für einmal sind sich die Fachleute einig: Wer 2020 Formel-1-Weltmeister werden will, der muss an Lewis Hamilton im Mercedes vorbei. Dieser Einschätzung schliessen sich auch die Betreiber der Wettbüros an. Bei so gut wie allen Anbietern gilt – mit einem Einsatz auf Sieg von Hamilton im Australien-GP ist kein Geld zu verdienen.

Die Quoten der Wettbüros zeigen auch: Charles Leclerc wird höher eingestuft als Sebastian Vettel, Red Bull Racing-Honda-Pilot Max Verstappen hingegen liegt fast auf Augenhöhe mit Valtteri Bottas, jedenfalls in Sachen Quoten. Für den Finnen als Sieger gäbe es 3,5 Mal den Einsatz, für den Niederländer vier Mal.

Lewis Hamilton 1:1
Valtteri Bottas 3,5:1
Max Verstappen 4:1
Alexander Albon 40:1
Charles Leclerc 5:1
Sebastian Vettel 7:1
Lando Norris 200:1
Carlos Sainz 200:1
Daniel Ricciardo 300:1
Esteban Ocon 400:1
Pierre Gasly 750:1
Daniil Kvyat 1000:1
Sergio Pérez 66:1
Lance Stroll 150:1
Kimi Räikkönen 1000:1
Antonio Giovinazzi 1500:1
Romain Grosjean 1500:1
Kevin Magnussen 1000:1
George Russell 1000:1
Nicholas Latifi 1500:1

Wie das Kräfteverhältnis der Formel 1 in der Saison 2020 aussieht, beginnen wir am Freitag zu erahnen. Das erste freie Training ist eine echte Sache für Frühaufsteher – ab 2.00 Uhr europäischer Zeit wird gefahren.

Fernseh-Programm Australien-GP

Freitag, 13. März
1.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training live
1.55 Uhr: n-tv – 1. Freies Training live
4.00 Uhr: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs
5.00 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Training
5.50 Uhr: n-tv – 2. Freies Training live
5.55 Uhr: ORF1 – 2. Freies Training live
5.55 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
7.45 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
8.45 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
11.30 Uhr: Sky Sport 2 – 1. Freies Training
12.30 Uhr: Sky Sport 2 – 2. Freies Training
16.30 Uhr: Sky Sport 2 – 1. Freies Training
17.30 Uhr: Sky Sport 2 – 2. Freies Training

Samstag, 14. März
2.00 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
2.55 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
3.55 Uhr: Sky Sport 1 – 3. Freies Training live
5.45 Uhr: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
6.00 Uhr: RTL – 3. Freies Training Highlights
6.45 Uhr: RTL – Qualifying live
6.45 Uhr: ORF1 – News
6.45 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying live
6.55 Uhr: ORF1 – Qualifying live
6.55 Uhr: SF2 – Qualifying live
9.15 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying
10.45 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying
11.40: SF2 – Qualifying Highlights
11.45 Uhr: ORF1 – Qualifying Highlights
13.00 Uhr: Sky Sport 2 – Qualifying
14.00 Uhr: Sky Sport 2 – Qualifying
16.00 Uhr: Sky Sport 2 – Qualifying

Sonntag, 15. März
3.00 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying
4.15 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying
4.15 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying
5.00 Uhr: ORF1 – Vorberichte und News Australien-GP
5.15 Uhr: Sky Sport 1 – Vorberichte Australien-GP
5.30 Uhr: RTL – Countdown zum Rennen
5.35 Uhr: ORF1 – Australien-GP live
5.40 Uhr: SF2 – Vorberichte und Rennen
6.00 Uhr: RTL – Australien-GP live
6.05 Uhr: Sky Sport 1 – Australien-GP live
7.45 Uhr: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
7.55 Uhr: ORF1 – Analysen und Interviews
7.55 Uhr: RTL – Siegerehrung, Höhepunkte, Stimmen
8.15 Uhr: Sky Sport 1 – Pressekonferenz
8.30 Uhr: RTL – Australien-GP
9.15 Uhr: Sky Sport 1 – Australien-GP
10.40 Uhr: ORF1 – Australien-GP
10.40 Uhr: SF2 – Australien-GP
12.50 Uhr: Sky Sport 1 – Australien-GP
17.00 Uhr: Sky Sport 2 – Australien-GP
20.00 Uhr: Sky Sport 1 – Australien-GP

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 11:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 11:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 25.09., 12:55, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 25.09., 12:55, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 25.09., 13:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:55, N-TV
    PS - Formel 1: Russland - Das 2. Freie Training
  • Fr. 25.09., 13:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2020
» zum TV-Programm
7DE