Katar-GP im Fernsehen: Das Wetter ist trügerisch

Von Mathias Brunner
Die Formel 1 richtet sich ein am Losail International Circuit

Die Formel 1 richtet sich ein am Losail International Circuit

Schlechtes Wetter hat in der GP-Saison 2021 zahlreiche WM-Läufe beeinträchtigt. Damit ist bei der Formel-1-Premiere in Katar nicht zu rechnen. Die Aufgabe der Rennställe ist dennoch schwierig.

Einige Formel-1-GP-Wochenenden der spannenden Saison 2021 sind von miesem Wetter tüchtig durcheinandergewirbelt worden, damit ist auf dem Losail International Circuit nicht zu rechnen: Von Freitag bis Sonntag ist die Prognose immer gleich – schön und warm, mit Temperaturen bis zu 30 Grad und teilweise starkem Wind.

Aber die Aufgabe der Rennställe ist dennoch knifflig. Denn im ersten freien Training lernen die Fahrer wenig, weil die Verhältnisse hinten und vorne nicht dem entsprechen, was im Qualifying und im Rennen auf sie zukommt. Das erste freie Training findet in Katar lokal um 13.30 Uhr statt (11.30 Uhr europäischer Zeit), unter gleissender Sonne. In Bahrain werden da Pistentemperaturen um die 50 Grad erreicht.

Sobald die Sonne weg ist, fällt die Pistentemperatur markant. Das zweite Training ist auf 17.00 Uhr Katar-Zeit angesetzt, eine Viertelstunde nach Sonnenuntergang. Nicht nur müssen Fahrer und Techniker mit dem für sie neuen Losail International Circuit umzugehen lernen. Sie müssen bei der Fahrzeugabstimmung mit einbauen, wie sich die fallenden Asphalttemperaturen auf das Handling auswirken. Nochmals ein Vergleich mit Bahrain: Dort kann die Pistentemperatur um zwanzig Grad fallen.

Und dann natürlich das Dauerthema Reifen: Die raue Pistenoberfläche von Katar fördert den Reifenverschleiss. Allerdings haben die Fahrer mit der 2021er Konstruktion und den diesjährigen Mischungen die Erfahrung gemacht – die Pirelli-Walzen neigen weniger zum Überhitzen als 2020, und das Körnen (wenn sich auf der Reifenoberfläche kleine Gummikügelchen bilden und der Wagen noch mehr zu rutschen beginnt) ist weniger ausgeprägt.

Das Programm am Samstag: Drittes Training um 14.00 Katar-Zeit (12.00 Europa), Qualifying um 17.00; um diese Zeit ist auch der Rennstart am 21. November.

Wie sich das alles am kommenden GP-Wochenende entwickelt, können Sie online oder vor dem Fernseher verfolgen, dank unserer Übersicht verpassen Sie nichts.

Katar-GP im Fernsehen

Freitag, 19. November
00.30: Sky Sport F1 – Grosser Preis von São Paulo
02.30: Sky Sport F1 – Grosser Preis von São Paulo, Analyse
03.00: Sky Sport F1 – Grosser Preis von Mexiko
06.00: Sky Sport F1 – Grosser Preis von Mexiko?08.30: Sky Sport F1 – Grosser Preis von São Paulo
10.00: Sky Sport News – Formel 1 – Warm Up
10.30: Sky Sport F1 – Sprint-Qualifying Brasilien kompakt
10.45: Sky Sport F1 – Formel 1 – Warm Up
11.15: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung erstes Training
11.30: Erstes Training
13.00: Sky Sport F1 – Pressekonferenz Teamchefs
14.00: Sky Sport F1 – GP Confidential
14.30: Sky Sport F1 – Top-10 Moments of Brilliance: Juan Pablo Montoya
14.45: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung zweites Training
15.00: Sky Sport F1 – Zweites Training
17.00: Sky Sport F1 – Erstes Training Wiederholung
18.30: Sky Sport F1 – Zweites Training Wiederholung
21.00: Sky Sport F1 – GP Confidential
21.30: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Belgien-GP 2021
22.10: Sky Sport F1 – Top-10 Battles of the hybrid era
23.00: Sky Sport F1 – Erstes Training Wiederholung

Samstag, 20. November
00.30: Sky Sport F1 – Zweites Training Wiederholung
02.30: Sky Sport F1 – GP Confidential
06.00: Sky Sport F1 – GP Confidential
06.30: Sky Sport F1 – Formel 1 – Warm Up
07.30: Sky Sport F1 – Erstes Training Wiederholung
09.00: Sky Sport F1 – Zweites Training Wiederholung
10.30: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Niederlande-GP 2021
10.45: Sky Sport F1 – FIA Pure Motorsport
11.45: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung drittes Training
12.00: Drittes Training
13.30: Sky Sport F1 – Drittes Training Wiederholung
14.30: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
14.55: SRF Info – Beginn Berichterstattung Qualifying
15.00: Qualifying
16.30: Sky Sport F1 – Pressekonferenz Qualifying
17.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
18.00: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
18.30: Sky Sport F1 – Top-10 Onboards: Frankreich-GP 2021
18.45: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
19.00: Sky Sport F1 – FIA Pure Motorsport
19.30: Sky Sport F1 – GP Confidential
20.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
21.00: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
21.30: Sky Sport F1 – Radio Rewind: Russland-GP 2021
22.00: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
23.15: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
23.30: Sky Sport F1 – Drittes Training Wiederholung

Sonntag, 21. November
00.30: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
02.00: Sky Sport F1 – Grosser Preis von Mexiko
04.00: Sky Sport F1 – Grosser Preis von São Paulo
06.00: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
06.15: Sky Sport F1 – Wie die Saison 1999 gewonnen wurde
07.15: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
07.30: Sky Sport F1 – Red Bull Racings first Win
08.00: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
10.30: Sky Sport F1 – Qualifying Wiederholung
12.45: Sky Sport F1 – Qualifying Kompakt
13.00: Sky Sport F1 – Top-10 Moments of Brilliance: Nigel Mansell
13.00: Sky Sport F1 – Vorberichte zum Rennen
14.30: SRF 2 – Beginn Berichterstattung Rennen
14.55: Sky Sport F1 – Beginn Berichterstattung Rennen
15.00: Grosser Preis von Katar
16.45: Sky Sport F1 – Analysen und Interviews
17.30: Sky Sport F1 – Pressekonferenz nach dem Rennen
18.00: ORF1 – Motorhome
18.00: Sky Sport F1 – Ted’s Notebook
18.30: Sky Sport F1 – Rennen Wiederholung
19.30: Sky Sport News – Rennen Kompakt
20.30: Sky Sport F1 – Ted’s Notebook
21.00: Sky Sport News – Rennen Kompakt
21.30: Sky Sport F1 – Top-10: Crazy finishes
22.00: Sky Sport F1 – Rennen Wiederholung
23.00: Sky Sport News – Rennen Kompakt

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 19.08., 14:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Fr.. 19.08., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Grand Prix von Österreich
  • Fr.. 19.08., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Fr.. 19.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 19.08., 16:15, Motorvision TV
    Motorheads
  • Fr.. 19.08., 16:45, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 19.08., 17:15, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2022
  • Fr.. 19.08., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 19.08., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6AT