Heute 19 Uhr: Danilo Petrucci im Instagram-Live-Chat

Von Günther Wiesinger
MotoGP

@servusmotogp geht heute um 19 Uhr auf Instagram live: Moderatorin Andrea Schlager chattet mit Ducati-Werksfahrer Danilo Petrucci. Auch weitere Termine sind bereits eingelogged.

Auch beim österreichischen TV-Sender ServusTV (@servusmotogp) fallen die Live-Übertragungen für die MotoGP- und Superbike-WM in den nächsten Monaten aus. Die vorgesehenen Sendeflächen werden teilweise mit Aufzeichnungen aus den letzten Jahren und mit Dokus gefüllt.

Die ServusTV-Moderatorin Andrea Schlager wird sich außerdem ab sofort dreimal pro Woche (Dienstag, Donnerstag und Sonntag) auf Instagram live mit GP-Piloten, Teammanagern und sonstigen Schlüsselpersonen aus dem MotoGP-Paddock unterhalten. Übrigens: Die Zuseher können im Chat ihre Fragen stellen.

«Wir beginnen heute am Donnerstag um 19 Uhr mit einer Unterhaltung mit Ducati-Werksfahrer Danilo Petrucci», schilderte Andrea Schlager. «Am Sonntag gibt es einen Ausflug in die WSBK, Stefan Nebel wird sich mit Sandro Cortese unterhalten, danach übernehme wieder ich mit der MotoGP. Für den kommenden Dienstag haben wir Miguel Oliveira und Carlos Garcia eingeladen, den Physiotherapeut von Marc Márquez. Von ihm möchte ich zum Beispiel wissen, wie sich ein Champion in der Rennpause konditionell fit hält und auf die nächsten Wettbewerbe vorbereitet. Dann haben schon fix für nächsten Donnerstag Petronas-Yamaha-Pilot Franco Morbidelli und Pablo Nieto, der Teammanager von SKY VR46, zugesagt. Für Sonntag, 5. April, haben sich die Moto2-Fahrer Tom Lüthi und Marcel Schrötter angemeldet.»

«Ich freue mich, dass sehr viele Fahrer schon zugesagt haben, da es doch sehr persönlich ist und sie uns ja in ihr Wohnzimmer nach Hause lassen», freut sich Andrea Schlager über ihr ausgezeichnetes Netzwerk im GP-Paddock.

Folgende Termine sind schon eingelogged:

 

26.03. Danilo Petrucci

29.03. Nebel mit Cortese

31.03. Miguel Oliveira und Carlos Garcia 

02.04. Franco Morbidelli und Pablo Nieto

05.04. Marcel Schrötter und Tom Lüthi

 

Heute wird um 19.00 Uhr gestartet. Die Beginnzeit wird teilweise auf 18.45 Uhr vorverlegt. Auf den sozialen Kanälen von ServusTV werden die User mit Teasern und allen Infos auf dem Laufenden gehalten. Überraschungsgäste wird es mit ziemlicher Sicherheit auch geben.

Hinweis: Wer noch über keinen Instagram-Account verfügt, sollte die App installieren und sich anmelden, da die Funktionsweise in der Web-Browser-Version eingeschränkt ist und keinen Live-Stream zeigt. Die Live-Videos werden immer oben in der Story-Leiste für die Abonnenten angezeigt und können mit einem Klick auf @servusmotogp geöffnet werden.

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 18:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mi. 05.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 05.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 18:55, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Mi. 05.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 05.08., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 05.08., 19:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Mi. 05.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 05.08., 20:35, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm
18