Guidotti/Pramac: «Hernandez wird für Sepang fit sein»

Von Jordi Gutiérrez
MotoGP
Pramac-Teamchef Francesco Guidotti ist davon überzeugt, dass sich Yonny Hernandez, der den ersten Sepang-Test verpasste, schnell von seiner Schulterverletzung erholt.

Als sich die MotoGP-Piloten in Sepang zum ersten Schlagabtausch nach der Winterpause einfanden, fehlte ein Stammfahrer: Yonny Hernandez. Der Pramac-Ducati-Pilot hatte sich beim Supermoto-Training in Kolumbien eine Schulterluxation zugezogen. Er wurde durch Testfahrer Michele Pirro ersetzt.

«Der Arzt war sich nicht sicher, ob die Schulter tatsächlich ausgekugelt war, aber er stellte Mikrofrakturen fest. Daher durfte Yonny die Schulter zwei Wochen lang nicht bewegen», erklärte Pramac-Teamchef Francesco Guidotti im Gespräch mit SPEEDWEEK.com.

Guidotti ist überzeugt: «Yonny sollte bald wieder fit sein. Er darf die Schulter nun wieder bewegen und hat das Training wieder aufgenommen. Nun muss er die Kraft in seiner Schulter wieder aufbauen. Dazu hat er nun zwei Wochen Zeit. Dann sollte er für den zweiten Sepang-Test fit sein.»

Yonny Hernandez schloss den Valencia-Test im November auf Platz 11 ab und büßte 0,941 sec auf die Bestzeit ein. Er ist die Nummer 1 im Pramac-Team und setzt eine GP14.2 ein, die Andrea Dovizioso bei den letzten fünf Rennen 2014 fuhr. Der Kolumbianer, der einen direkten Vertrag mit Ducati erhielt, soll in die Fußstapfen von Andrea Iannone treten.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE