Formel 1: Verstappen-Schlappe in Monaco

Coronavirus-Epidemie: Zwei neue Superbike-WM-Termine

Von Otto Zuber
Die Superbike-WM schlägt ihre Zelte erst im Oktober in Jerez auf

Die Superbike-WM schlägt ihre Zelte erst im Oktober in Jerez auf

Neuer WM-Kalender wegen Coronavirus: Sowohl die WM-Runde in Spanien als auch das für den September geplante Rennwochenende in Frankreich werden erst im Oktober über die Bühne gehen.

Die Coronavirus-Epidemie sorgt für immer mehr Rennabsagen und Verschiebungen, nachdem die MotoGP-WM-Runde in Argentinien auf den 22. November verlegt wurde, ziehen auch die Superbike-WM-Verantwortlichen die Reissleine und verlegen zwei Renntermine in den Herbst.

Einerseits betrifft die Entscheidung, welche von der FIM zusammen mit den Streckenbetreibern und den WSBK-Verantwortlichen der Dorna getroffen wurde, den Renntermin in Jerez. Das Wochenende in Spanien, das am 27. März hätte starten sollen, wird demnach erst im Oktober stattfinden (23. bis 25.10.).

Und auch für die Frankreich-Runde, die zunächst für den 25. bis 27. September geplant war, gibt es einen neuen Termin, in diesem Fall sollen die Läufe der Superbike-, Supersport 300- und Supersport-WM am Wochenende des 4. Oktober durchgeführt werden. Das Rennwochenende in Magny-Cours wurde in Absprache mit den Streckenbetreibern nach hinten verlegt, um eine Terminkollision mit dem neuen MotoGP-Kalender zu vermeiden.

In der entsprechenden Mitteilung schliessen die Superbike-Entscheidungsträger weitere Änderungen am diesjährigen Kalender nicht aus. Man beobachte die Entwicklung in den betroffenen Ländern und werde entsprechend reagieren, heisst es.

Kalender Supersport- und Superbike-WM 2020:

28.2.–01.3. Phillip Island/Australien*
17.4–19.4. Assen/Niederlande
08.5.–10.5. Imola/Italien
22.5.–24.5. Aragón/Spanien
12.6.–14.6. Misano/Italien
03.7.–5.7. Donington Park/England
31.7.–02.8. Oschersleben/Deutschland
04.9.–06.9. Portimão/Portugal
18.9.–20.9. Catalunya/Spanien
03.10.–04.10.Magny-Cours/Frankreich
09.10–11.10. San Juan/Argentinien*
24.10.–25.10. Jerez/Spanien

Bisher ohne neuen Termin: Doha/Katar*
* ohne Supersport-300-WM

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Max-Faktor entscheidend in Imola

Von Dr. Helmut Marko
​Exklusiv für SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsportberater von Red Bull, analysiert Imola – unerwartete Probleme im Training, wie Max Verstappen doch Pole und Sieg eroberte.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 26.05., 23:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Mo.. 27.05., 00:35, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo.. 27.05., 01:35, Motorvision TV
    On Tour
  • Mo.. 27.05., 02:05, DMAX
    Max Carshop - Schrauben frei Schnauze
  • Mo.. 27.05., 03:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 27.05., 04:35, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mo.. 27.05., 05:10, ORF 1
    Formel 1: Großer Preis von Monaco
  • Mo.. 27.05., 05:30, Motorvision TV
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo.. 27.05., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 27.05., 10:55, Motorvision TV
    On Tour
» zum TV-Programm
5