Rauchender Motor von Mercedes: Ursache bleibt unklar

Von Mathias Brunner
Formel 1
Hier ist die Ursache für den Rauch klar, ein Verbremser. Aber bei Mercedes raucht ab und an auch der Motor

Hier ist die Ursache für den Rauch klar, ein Verbremser. Aber bei Mercedes raucht ab und an auch der Motor

​​​SPEEDWEEKipedia: Leser fragen, wir finden die Antwort. Heute: Immer wieder fällt bei den Mercedes-betriebenen Rennwagen auf, dass die Motoren rauchen. Teamchef Toto Wolff nimmt Stellung.

In loser Reihenfolge gehen wir in Form von «SPEEDWEEKipedia» auf Fragen unserer Leser ein. Dieses Mal will unsere Leserin Graziana Keller aus Solothurn wissen: «Mir ist schon ein paar Mal aufgefallen, dass die Mercedes von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas rauchen. Ab und an ist das auch bei den Mercedes-Kunden von Racing Point und Williams zu beobachten. Aber der Rauch tritt nicht immer auf. Was sagen die Mercedes-Leute zu diesem Phänomen?»

Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist im Anschluss an den Grossen Preis von Ungarn darauf angesprochen worden. Der Wiener sagt: «Wir bemerken das selber vor allem zu Beginn eines Rennens, wenn der Öltank randvoll ist. Wir scheinen ein Problem zu haben, dass irgendwo Öl austritt.»

Der Österreicher muss aber zugeben: «Die genaue Ursache ist uns selber noch nicht klar. Aber wie es scheint, haben wir nicht im Griff, wie viel Öl da zu Beginn eines Rennens austritt. Was ich hingegen sagen kann: Es handelt sich um nichts, was uns in Sachen Standfestigkeit Sorgen macht.»

Toto Wolff kündigte an, vielleicht im Laufe des GP-Wochenendes von Silverstone eine Antwort zu haben. Der Wiener sagte gleichzeitig, das verrauchende Öl habe nichts mit Massnahmen zu tun, die nach Problemen mit der Standfestigkeit während der Wintertests umgesetzt wurden.

In Barcelona hatte es an sechs Tagen vier Mal ein Problem mit dem Motor gegeben, beim Werksrennstall und auch bei den Kunden – die Techniker erkannten fallenden Öldruck, es gab auch Schwierigkeiten mit der Kühlung des elektrischen Generators am Turbolader.

Williams-Techniker Dave Robson macht sich keine Sorgen, was den Rauch angeht: «Das ist nur überschüssiges Öl. Ich sehe keine Gefahr für die Haltbarkeit des Motors.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 18:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mi. 05.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 05.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 18:55, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Mi. 05.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 05.08., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 05.08., 19:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Mi. 05.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 05.08., 20:35, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm
19