Russland-GP im Fernsehen: Mercedes jagt Rekord

Von Mathias Brunner
Formel 1
Lewis Hamilton nach seinem Sieg in Sotschi 2019

Lewis Hamilton nach seinem Sieg in Sotschi 2019

​Vor dem ersten Training zum Grossen Preis von Russland in Sotschi: Mercedes-Benz ist auf dem Olympia-Gelände bislang ungeschlagen und stellt an diesem Wochenende vielleicht einen neuen Rekord auf.

Vor dem Grossen Preis von Russland in Sotschi sprechen viele Fans von Lewis Hamilton, der seinen 91. Formel-1-Sieg erringen kann – damit würde der Engländer gleichziehen mit dem grossen Michael Schumacher.

Mercedes jagt gleichzeitig einen anderen Rekord. Von der ersten Ausgabe des Rennens auf dem Olympia-Gelände bis 2019 haben die Weltmeister eine grandiose Serie hingelegt: Sechs Rennen, sechs Siege, makellose Bilanz. Die bisherigen Sotschi-Sieger heissen:

2014 Lewis Hamilton
2015 Lewis Hamilton
2016 Nico Rosberg
2017 Valtteri Bottas
2018 Lewis Hamilton
2019 Lewis Hamilton

Gewinnt Mercedes auch das Rennen 2020, so sind die Silbernen neuer, alleiniger Rekordhalter – sieben Siege beim gleichen Grand Prix hintereinander, das hat bislang noch kein Formel-1-Rennstall geschafft.

Den bisherigen Rekord teilt sich Mercedes mit McLaren mit sechs aufeinander folgenden Volltreffern in Monte Carlos, von 1988 bis 1993 (1988 Alain Prost, dann fünf Mal in Folge Ayrton Senna).

Wie sich das GP-Wochenende von Sotschi entwickelt, verfolgen die meisten Fans online oder vor dem Fernseher – hier die wichtigsten Sendetermine.

Russland-GP im Fernsehen

Freitag, 25. September 2020
9.55: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung 1. Freies Training
10.00–11.30: 1. Freies Training
11.50: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs
13.40: Sky Sport 1 – Pressekonferenz Teamchefs Wiederholung
13.55: n-tv – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
13.55: ORF 1 – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
13.55: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung 2. Freies Training
14.00–15.30: 2. Freies Training
15.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
19.05: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung

Samstag, 26. September
3.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
4.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
6.00: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
7.30: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 2 – Pressekonferenz Teamchefs Wiederholung
10.55: Sky Sport 2 – Beginn Berichterstattung 3. Freies Training
11.00–12.00: 3. Freies Training
12.45: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
13.00: RTL – Freies Training Highlights
13.45: ORF 1 – F1-News
13.45: RTL – Beginn Berichterstattung Qualifying
13.45: Sky Sport 1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
13.55: ORF 1 – Beginn Berichterstattung Qualifying
13.55: SRF2 – Beginn Berichterstattung Qualifying
14.00–15.00: Qualifying
15.15: Sky Sport 2 – Pressekonferenz nach Qualifying
19.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 27. September
3.20: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
8.30: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
11.25: Sky Sport 2 – Pressekonferenz nach Qualifying
12.00: ORF 1 – F1-News
12.00: RTL – Countdown zum Rennen
12.00: Sky Sport 2 – Vorberichte zum Rennen
12.30: SRF2 – Vorberichte, gleich anschliessend Rennen
12.35: ORF 1 – Vorberichte, gleich anschliessend Rennen
13.00: RTL – Beginn Berichterstattung zum Rennen
13.05: Sky Sport 2 – Beginn Berichterstattung zum Rennen
13.10: Rennstart
14.45: Sky Sport 2 – Analysen und Interviews
14.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
15.00: ORF 1 – Analyse
15.15: Sky Sport 2 – Pressekonferenz
16.00: Sky Sport 2 – Russland-GP Wiederholung


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
» zum TV-Programm
8DE