Sebastian Vettel: Ferrari-Juwelen werden verkauft

Von Mathias Brunner
​Die Firma von Tom Hartley junior kümmert sich um den Verkauf einiger Juwelen aus der Autosammlung von Sebastian Vettel, darunter sind einige aussergewöhnliche Sportwagen von Ferrari.

Der Engländer Tom Hartley junior hat sich einen exzellenten Namen gemacht im Autohandel mit hochwertigen Oldtimern, Sportwagen und Rennfahrzeugen. Hartley, der von einem privaten Ausstellungsraum in Derbyshire (England) aus operiert, hat eine wahrhaft globale Reichweite und war in den vergangenen Jahren für mehrere der weltweit bedeutendsten freihändigen Verkäufe verantwortlich, darunter mehrere McLaren F1, einen Ferrari 250 GTO, den einzigen unrestaurierten 250 Testa Rossa ab Werk sowie mehrere sehr wichtige Grand-Prix-Fahrzeuge, darunter den einzigen Mercedes-Benz W125 in Privatbesitz und den meistergekrönten James Hunt McLaren M23, um nur Einige zu nennen.

Tom Hartley, der im zarten Alter von elf Jahren seinen ersten Wagen verkaufte (einen Porsche 911), hat auf seiner Seite und in den sozialen Netzwerken einige neue automobile Schätze vorgestellt, die er verkaufen wird – aus dem Besitz des Grand-Prix-Stars Sebastian Vettel!

Hartley schreibt: «Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen unsere jüngsten Ankömmlinge zeigen dürfen, direkt aus der Sammlung des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel.»

Aus der Webpage des Autohändlers geht hervor, welche Autos unter Anderen feilgeboten werden:

2016 Ferrari LaFerrari (bereits verkauft)
2004 Ferrari Enzo
1996 Ferrari F50 (bereits verkauft)
2016 Ferrari F12tdf
2015 Ferrari 458 Speciale
2009 Mercedes-Benz SL65 AMG «Black Series»
2010 Mercedes-Benz SLS AMG Gullwing
2002 BMW Z8 Roadster

Hartley sagt über solche und andere Kostbarkeiten: «Zweifellos wecken Autos in vielen von uns eine Leidenschaft, die in anderen Lebensbereichen einfach nicht reproduziert werden kann. Wunderbare Autos sind eine perfekt destillierte Mischung aus Design, Technik, Leistung und Ästhetik; ein grossartiges Auto ist ganz einfach eine Sache der Schönheit.»

«Bei Tom Hartley Jnr. arbeiten wir auf dem höchsten Niveau des Marktes, wir liefern nur die besten Autos und bieten unseren Kunden völligen Seelenfrieden. Qualität ist der Schlüssel zum Erfolg.»

«Ein Teil unserer Verpflichtung gegenüber unseren Kunden besteht darin, ihnen dabei zu helfen, sich in einer Welt zurechtzufinden, die voller potenzieller Schwierigkeiten steckt; einem Umfeld, das oft von verwirrenden Ratschlägen und Fehlinformationen beherrscht wird, die natürlich für jeden, der nicht das richtige Wissen und die richtige Anleitung erhält, kostspielige Fehler verursachen können. Der Kauf und Verkauf jedes exotischen Autos, sei es ein 1955er Mercedes-Benz 300SL Gullwing oder ein 2015er Ferrari LaFerrari, kann nur mit ausgeklügeltem, professionellem Wissen und Verständnis getätigt werden; eine Beratung, die sicherstellt, dass der Kauf zu einem problemlosen Erlebnis wird und jene Aufregung und Zufriedenheit bringen, die bei einem so bedeutenden und emotionalen Kauf angebracht sind.»

Provisorischer Formel-1-Kalender 2021

Präsentationen
19. Februar: AlphaTauri (Internet)
22. Februar: Alfa Romeo (Warschau)
26. Februar: Ferrari Team (Internet)
02. März: Mercedes (Internet)
02. März: Alpine (Internet)
03. März: Aston Martin (Internet)
05. März: Williams (Internet)
10. März: Ferrari Auto (Internet)

Wintertests
12.–14. März in Sakhir, Bahrain

Saison
28. März: Sakhir, Bahrain
18. April: Imola, Italien
02. Mai: Portimão, Portugal
09. Mai: Barcelona, Spanien
23. Mai: Monte Carlo, Monaco
06. Juni: Baku, Aserbaidschan
13. Juni: Montreal, Kanada
27. Juni: Le Castellet, Frankreich
04. Juli: Spielberg, Österreich
18. Juli: Silverstone, Grossbritannien
01. August: Budapest, Ungarn
29. August: Spa, Belgien
05. September: Zandvoort, Niederlande
12. September: Monza, Italien
26. September: Sotschi, Russland
03. Oktober: Singapur, Singapur
10. Oktober: Suzuka, Japan
24. Oktober: Austin, USA
31. Oktober: Mexiko-Stadt, Mexiko
07. November: São Paulo, Brasilien
21. November: Melbourne, Australien
05. Dezember: Dschidda, Saudi-Arabien
12. Dezember: Yas Marina, Abu Dhabi

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 02.12., 13:25, Motorvision TV
    Classic
  • Do.. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do.. 02.12., 14:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do.. 02.12., 16:00, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Do.. 02.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 02.12., 18:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 02.12., 18:55, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 02.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 02.12., 19:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
3DE