Gleich notieren: Alle Formel-1-Startzeiten 2020

Von Mathias Brunner
Formel 1
Start zum Grossen Preis von Australien 2019

Start zum Grossen Preis von Australien 2019

​​​Nun steht auch fest, wann der Grand Prix von Japan gestartet wird – als drittes Rennen neben Silverstone und Austin erhält Suzuka eine andere Startzeit. Gleich alle Termine in die Jahresplanung eintragen!

Die neue Formel-1-Führung ist 2018 dazu übergegangen, die Rennen in Europa eine Stunde später zu starten und immer um zehn Minuten nach der vollen Stunde. Immer wieder fragen unsere Leser: Was bitteschön soll das mit den zehn Minuten nach? Antwort: Dieser Schritt ist erfolgt, damit jene Sender, die nur ein kurzes Zeitfenster für die Live-Übertragungen zur Verfügung haben, eine kurze Vorberichterstattung liefern können.

Die Rennwochenenden in Europa und in Brasilien wurden umgestellt, um mehr Fans zu erreichen. Dazu begannen die Rennen später, besonders in den Sommermonaten.

Für 2020 ist das Programm leicht retuschiert worden. Drei Rennen erhalten eine andere Startzeit: Silverstone wird eine Stunde später gestartet, Austin ebenfalls, der Start in Japan hingegen wird um 60 Minuten vorgezogen.

Hier die Qualifikations- und Rennzeiten in der Übersicht – gleich in Ihren Jahresplaner eintragen!

Australien
Qualifikation: 17.00 Lokalzeit (= 7.00 europäischer Zeit)
Rennen: 16.10 (6.10)

Bahrain
Qualifikation: 18.00 (16.00)
Rennen: 18.10 (16.10)

Vietnam
Qualifikation: 15.00 (10.00)
Rennen: 14.10 (9.10)

China
Qualifikation: 15.00 (9.00)
Rennen: 14.10 (8.10)

Niederlande
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Spanien
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Monaco
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Aserbaidschan
Qualifikation: 17.00 (15.00)
Rennen: 16.10 (14.10)

Kanada
Qualifikation: 14.00 (20.00)
Rennen: 14.10 (20.10)

Frankreich
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Österreich
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Grossbritannien
Qualifikation: 15.00 (16.00)
Rennen: 15.10 (16.10)

Ungarn
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Belgien
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Italien
Qualifikation: 15.00
Rennen: 15.10

Singapur
Qualifikation: 21.00 (15.00)
Rennen: 20.10 (14.10)

Russland
Qualifikation: 15.00 (14.00)
Rennen: 14.10 (13.10)

Japan
Qualifikation: 14.00 (7.00)
Rennen: 13.10 (6.10)

USA
Qualifikation: 16.00 (23.00)
Rennen: 14.10 (21.10)

Mexiko
Qualifikation: 13.00 (20.00)
Rennen: 13.10 (20.10)

Brasilien
Qualifikation: 15.00 (18.00)
Rennen: 14.10 (17.10)

Abu Dhabi
Qualifikation: 17.00 (14.00)
Rennen: 17.10 (14.10)

Mehr über...

Siehe auch

Wir bitten um Verständnis, dass Sie diesen Artikel nicht kommentieren dürfen.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 23:05, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 23:15, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE