Tony Cairoli (KTM): Auspuffrohr war die Los-Trommel

Von Johannes Orasche
Motocross-WM MXGP
Tony Cairoli als Glücksfee

Tony Cairoli als Glücksfee

Red Bull-KTM-Motocross-Ikone Antonio Cairoli überraschte bei der Verlosung seiner Trainings-Motorrades mit einem ganz besonderen Gag.

Antonio Cairoli ist immer wieder für eine Überraschung gut. Der neunfache Motocross-Weltmeister aus dem Team Red Bull-KTM de Carli hat die Feiertage in seiner Wahlheimat Rom verbracht und mit Frau Jil und Sohnemann Chase auch bei seinem Elternhaus in Sizilien vorbeigeschaut.

Bereits vor Weihnachten hat der 35-Jährige MXGP-Superstar zu einem ganz besonderes Gewinnspiel ausgerufen, bei dem er für den Sieger seine 250er-Trainings-KTM des Jahrganges 2019 ausgelobt hatte. Das Zweitakt-Bike ist im Design seiner Bekleidungsfirma RACR gehalten.

Wer mehrere Instagram-Bedingungen erfüllte und einen großzügigen Einkauf bei RACR vorweisen konnte, nahm am Gewinnspiel teil. Am 24. Dezember nahm Cairoli selbst die Verlosung vor. Dabei erwies sich «Tonino» als sehr kreativ, indem er die Namen der Teilnehmer auf Papierzettel schrieb und diese zerknüllt in das Auspuffendrohr der KTM stopfte.

Wie gewünscht sprang das Bike beim ersten Ankickversuch an und spuckte die Kügelchen in weitem Bogen aus dem Auspuff. Cairoli sammelte danach eines der Papierkügelchen auf und durfte somit Gabriele Baretta als Gewinner verkünden.

Übrigens: Auch bei den 2020-Weltmeistern Tim Gajser und Tom Vialle laufen via Instagram noch Verlosungen. Beide bieten als Hauptgewinne jeweils ein Original-Rennshirt aus ihrer 2020-Kollektion an.

Die neun WM-Titelgewinne von Tony Cairoli

MX2
2005: Yamaha
2007: Yamaha

MX1
2009: KTM
2010: KTM
2011: KTM
2012: KTM
2013: KTM

MXGP
2014: KTM
2017: KTM

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:55, Motorvision TV
    Mission Mobility
» zum TV-Programm
6DE