MotoGP

Sachsenring: Tribüne 9 wieder Treffpunkt für KTM-Fans

Von - 12.12.2019 15:13

Auch im nächsten Jahr treffen sich die KTM-Fans am Sachsenring auf der Tribüne 9. Das KTM-Fanpaket für den Deutschland-GP gibt es bereits ab 69 Euro online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


KTM-Fans treffen sich beim Deutschland-GP (19. bis 21. Juni 2020) auf der Tribüne 9, die auch im nächsten Jahr wieder die offizielle Fantribüne der Österreicher sein wird. Tickets für die KTM-Fantribüne gibt es bereits ab 69 Euro, Ticketinhaber erhalten vor Ort wie gewohnt ein exklusives Fanpaket.


Die direkt an der Abfahrt zur Kart-Halle gelegene KTM-Tribüne bietet besten Blick auf das Renngeschehen. Auf der Bergab-Passage von der «kleinen Kuppe» hinab liefern sich die Stars der MotoGP traditionell spannende Duelle. Dank der unmittelbaren Sicht auf eine der Videoleinwände verpasst die KTM-Fangemeinde keine Minute der Action auf der Strecke.

Das limitierte Angebot beinhaltet alles, was KTM-Fans für ein gelungenes MotoGP-Wochenende benötigen: Mit Cap und T-Shirt im KTM-Design sind die Besucher auf Tribüne T9 passend gekleidet, der Ready-to-Race-Anhänger, ein nützlicher Gehörschutz und eine praktische KTM-Tasche komplettieren das Fanpaket, as es gegen Vorlage des Tickets in der KTM-Area direkt bei der Tribüne T9 gibt. Auch jene, die bereits ein T9-Ticket erworben haben, profitieren vom Angebot.

Wer nun zugreifen will, kann sich die Tickets online auf der ADAC-Seite, telefonisch bei der Ticket-Hotline 03723/809911 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr), per Fax unter 03723/8099199 sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen besorgen. Dort gibt es natürlich auch weitere Karten und Angebote für den Deutschland-GP.

Der Motorrad-GP-Kalender 2020

08. März: Doha/Q
22. März: Buriram/TH
05. April: Austin/USA
19. Las Termas/RA
03. Mai Jerez/E
17. Mai. Le Mans/F
31. Mai: Mugello/I
07. Juni: Barcelona/E
21. Juni: Sachsenring/D
28. Juni Assen/NL
12. Juli: KymiRing/FIN
09. August: Brünn/CZ
16. August: Red Bull Ring/A
30. August: Silverstone/GB
13. September: Misano/I
04. Oktober: Aragón/E
18. Oktober: Motegi/J
25. Oktober: Phillip Island/AUS
01. November: Sepang/MAL
15. November: Valencia/E

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Red Bull-KTM-Werksfahrer Pol Espargaró im Visier: Die KTM-Fangemeinde verpasst keine Minute der Action auf der Strecke © Gold & Goose Red Bull-KTM-Werksfahrer Pol Espargaró im Visier: Die KTM-Fangemeinde verpasst keine Minute der Action auf der Strecke

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 27.01., 15:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mo. 27.01., 18:25, N24
Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke
Mo. 27.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 27.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mo. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 27.01., 19:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 3. Rennen - Santiago de Chile, Highlights
Mo. 27.01., 20:00, Motorvision TV
NASCAR Cup Series - Hollywood Casino 400, Kansas Speedway Highlight
Mo. 27.01., 21:15, ServusTV Österreich
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Mo. 27.01., 22:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mo. 27.01., 23:15, ServusTV
Sport und Talk aus dem Hangar-7
» zum TV-Programm