Hoffnung für Nürburgring

Von Peter Hesseler
Hockenheim gelang finanziell ein Neustart

Hockenheim gelang finanziell ein Neustart

Hockenheim macht mit dem Deutschland-GP ein leichtes Plus – ein gutes Signal für das Rennen in der Eifel 2011.

Die Hockenheimring GmbH hat mit dem Grossen Preis von Deutschland, der Ende Juli ausgetragen wurde, erstmals seit Jahren wieder schwarze Zahlen geschrieben.

65300 Zuschauer (am Renntag) bescherten dem Veranstalter einen Gewinn von 140000 Euro. Ermöglicht wurde der Vertragsabschluss in erster Linie von einem neuen Vertragsabschluss mit F1-Promoter Bernie Ecclestone von Rechtehalter CVC, in dem das Risiko gerechter verteilt wurde. Nun verdienen beide Seiten am Deutschland-GP, wenn auch wenig.

Das ist ein gutes Signal an den Nürburgring, der 2011 turnusmässig mit der Veranstaltung an der Reihe ist – und wo es finanzielle Engpässe geben soll.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 26.10., 20:28, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 26.10., 21:31, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 26.10., 21:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 26.10., 21:59, Eurosport
    Motorsport: Wheels and Heels
  • Di.. 26.10., 22:10, Motorvision TV
    Extreme E Highlight 2021
  • Di.. 26.10., 22:33, Eurosport
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Di.. 26.10., 22:40, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 26.10., 23:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
» zum TV-Programm
3DE