BrawnGP unterstützt Nachwuchsfahrer

Von Mathias Brunner
Stevens

Stevens

BrawnGP übernimmt einen vielversprechenden Piloten aus dem Förderprogramm von Honda: Will Stevens.

Im Rahmen ihres Formel-1-Engagements unterstützte Honda eine Reihe von jungen Piloten. Einen davon hat nun BrawnGP unter ihre Fittiche genommen – den 17 Jahre alten Will Stevens.

Der erfolgreiche Kartfahrer bestreitet 2009 seine erste Saison im Automobilsport – in der britischen Formel Renault bei Fortec.

BrawnGP-Geschäfstleiter Nick Fry: «Wir haben seit mehr als einem Jahr ein Auge auf Will gewonnen und beobachten mit Freude seine Entwicklung. Wir glauben daran, dass er eine grosse Zukunft hat.»

Wann der junge Will erstmals im Formel-1-Renner sitzt, ist noch nicht entschieden. Jedenfalls gewiss nicht vor Ende der Saison, da in diesem Jahr während der GP-Saison nur Funktionstests erlaubt sind.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 09.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Do.. 09.12., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.12., 02:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do.. 09.12., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 09.12., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1988 Großer Preis von Italien
  • Do.. 09.12., 03:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Do.. 09.12., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.12., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 09.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 09.12., 06:05, Motorvision TV
    NASCAR University
» zum TV-Programm
3DE