US-Motocross 450

Kalender der US-Nationals mit Ken Roczen (Honda)

Von - 05.10.2018 21:35

Die AMA legte den provisorischen Kalender der Lucas Oil Pro Motocross Championship (US-Outdoors) für 2019 vor, die in 12 Rennen ausgetragen wird. Ken Roczen geht 2019 in sein drittes Jahr als HRC-Werksfahrer.

Im kommenden Jahr wird es wieder 12 Läufe zur Lucas Oil Pro Motocross Championship geben. Die US-Nationals beginnen traditionell in Hangtown (Kalifornien) und enden im August in Crawfordsville (Indiana). HRC-Werksfahrer Ken Roczen wurde in diesem Jahr Meisterschafts-Dritter, nachdem er 2014 und 2016 mit KTM und Suzuki Champion wurde. 2019 ist das dritte Honda-Jahr für den deutschen Ausnahmecrosser.

Kalender der US-Nationals 2019
18.05. - Hangtown
25.05. - Glen Helen
01.06. - Thunder Valley
15.06. - High Point
22.06. - Jacksonville
29.06. - Southwick
06.07. - RedBud
20.07. - Millville
27.07. - Washougal
10.08. - Unadilla
17.08. - Budds Creek
24.08. - Ironman


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Die US-Nationals beginnen am 18. Mai in Hangtown © AMA Die US-Nationals beginnen am 18. Mai in Hangtown
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

TV-Programm

Mi. 23.10., 20:55, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Mi. 23.10., 21:45, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 23.10., 22:00, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
Mi. 23.10., 23:00, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 23.10., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 23.10., 23:30, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 24.10., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Do. 24.10., 00:00, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 24.10., 00:10, Motorvision TV
On Tour
Do. 24.10., 00:30, Eurosport 2
Motorsport: Blancpain GT World Challenge America
zum TV-Programm